schlimme magenschmerzen von eisentabletten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trixie04 22.11.10 - 12:26 Uhr

hallo....:-D

ich nehm seit 3 wochen eisentabletten und seit ca. 1 woche hab ich furchtbare schmerzen im magen, ich kann nix mehr essen, kann nur liegen, brauch immer ne wärmflaschen und halte mit der hand einen gegendruck aufrecht, dass es net so schlimm ist.
meine oma hat gemeint, es kann sein, dass es von den eisentabletten kommen kann, sie hat die auch genommen und daraufhin starke verstopfung und schlimme magenprobleme bekommen. gestern hat mir eine freundin das gleiche erzählt.
wer von euch hat auch die erfahrung gemacht!?
ich hab die tabletten gestern abgesetzt und siehe da, heute keine magenschmerzen........aber kann des echt von den kleinen tabletten kommen!???#kratz

LG und danke Trixie mit #babyinside

Beitrag von die-caro 22.11.10 - 12:29 Uhr

ich hab die eisentabletten auch nicht vertragen, musste mich davon immer übergeben #zitter

Beitrag von night72 22.11.10 - 12:32 Uhr

Es gibt auch eine ausweichmöglichkeit Kräuterblutsaft oder auch Dragees aus der Apotheke, versuche die mal bei einer Freundin hat es geholfen und übel war ihr auch nicht mehr.
Mihaela ssw36

Beitrag von stefk 22.11.10 - 12:36 Uhr

Hallo! #winke

Bei mir war es auch so. Ich bekam von Eisentabletten Verstopfungen ... und wegen denen eben Bauchschmerzen.
Habe dann Kräuterblut (Apotheke) genommen und damit ging es wunderbar.

LG,
stef

Beitrag von lucie286 22.11.10 - 12:49 Uhr

Hallo.

Ich hatte das auch. Man soll die Eisentabletten mit Orangensaft nehmen, dann zersetzen die sich besser und die Magenschmerzen bzw. Krämpfe (hatte ich immer) werden dann besser.
Mir hat es geholfen. Man kann es ja mal probieren.

Liebe Grüße

Beitrag von sahvas 22.11.10 - 12:56 Uhr

hallo trixie,

ich sollte auch eisentabletten nehmen. meine schwester und meine hebamme haben gesagt wenn du bis jetzt keine probleme mit deiner verdauung hast, dann wirst du spätestens mit den eisentabletten welche bekommen. beide haben mir kräuterblut empfolen. nehme die als dragees und meine werte sind auch wieder in ordnung.
also, probier die doch mal aus.
liebe grüße, sabrina