Weihnachtsgeschenke jetzt bestellen, was ist mit Umtausch bei defekt?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von liurin 22.11.10 - 12:32 Uhr

Hallo, ich wollte gerade weihnachtsgeschenke bei my..s bestellen, dachte mir dann aber: was ist, wenn etwas defekt ist (es geht um eine rennbahn, wo ich gelesen habe, dass ab und zu ein defektes auto mitgeliefert wurde oder motor nach 1,2 mal kaputt ging). es würde ja bedeuten, dass wir erst in 4 wochen so wirklich mit den sachen spielen und feststellen könnten, ob es nach 2 mal spielen schon kaputt geht. klar, ich würde die sachen jetzt nach erhalt gleich ausprobieren, aber was, wenn es dann an heiligabend echt kaputt gehen sollte (aufgrund der beschriebenen vorkommnisse)? habt ihr damit erfahrungen? könnte man die sachen denn auch nach 4 wochen reklamieren? eigentlich hat man doch ne weile reklamations/rückgaberecht oder?

vielen dank und liebe grüße

Beitrag von jimmytheguitar 22.11.10 - 12:45 Uhr

Naja, wenn der Motor tatsächlich nach dem ersten Spielen schon kaputt geht könnt ihr es sicher noch in 4 Wochen reklamieren. Falls es sich dabei um einen Produktionsfehler etc. handelt. Allerdings stellt sich mir die Frage: Wird ein ggf. ausgetauschtes Auto nicht eventuell direkt wieder den selben Fehler haben? Für mich klingt das alles irgendwie nicht wirklich "kindersicher" bzw. nach schlecht verarbeitet, würde mir daher generell überlegen ob ich es kaufe!

LG

Beitrag von liurin 22.11.10 - 12:48 Uhr

vielen dank. generell gebe ich dir recht, aber die meinungen zu der rennbahn gehen weit auseinander. viele befürworter und wenige die wirklich pech hatten. deswegen würden wir es schon gern "ausprobieren". geht hierbei auch um eine sehr preisintensive rennbahn, also kein billigprodukt... eigentlich :-)

lg

Beitrag von lady_chainsaw 22.11.10 - 13:12 Uhr

Hallöchen,

wenn es sich um kaputte Sachen handelt, bzw. nicht funktionierende, dann ist es doch Gewährleistung - dann kannst Du die theoretisch noch die nächsten 2 Jahre zurückschicken.

Es handelt sich ja hier nicht um das von vielen Händlern eingeräumte Rücktrittsrecht, bei dem man die funktionierende Ware aus anderen Gründen (z.B. Nicht-Gefallen) zurückschickt.

LG

Karen

Beitrag von kathrincat 22.11.10 - 13:57 Uhr

wenn es nicht geht, könnt ihr es da auch zurück geben. jetzt bestellen, denn ich habe heute schon gesehen, vieles ist schon ausverkauft, bei den sachen und vor weihnachten wird es noch schlimmer

Beitrag von liurin 22.11.10 - 14:45 Uhr

Lieben Dank. ja deswegen dachte ich ja auch, lieber jetzt bestellen, bevor es bald nix mehr gibt :-)

na mal schauen. liebe grüße

Beitrag von kathrincat 23.11.10 - 16:43 Uhr

ihr könnt ja auch erstmal testen;-)

muss ja kinder sicher sein

Beitrag von tragemama 22.11.10 - 14:02 Uhr

Du verwechselst Dein Widerrufsrecht (2 Wochen) mit der Gewährleistungspflicht (2 Jahre)