BV und Urlaubsanspruch/Resturlaub

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ida-calotta 22.11.10 - 12:33 Uhr

Hallo!

Ich bin seit letzter Woche im BV. Für nächstes Jahr stehen mit bis zum Ende des Mutterschutzes 19 Tage Urlaub zu, die ich ja nun nicht nehmen kann. Wie habt ihr das gemacht? Stehenlassen, ausbezahlen? Bei uns darf normal kein Urlaub mit ins nächste Jahr genommen werden und ich möchte eh 2 Jahre Zuhause bleiben.

Wie habt ihr das geregelt?

LG Ida

Beitrag von maeuslepub 22.11.10 - 12:37 Uhr

Hi,

habe letztens auch im Internet nachgelesen. Entweder der Urlaub wird Dir ausgezahlt oder er verfällt. Vielleicht findest Du ja eine Regelung mit deinem AG das Du den Resturlaub behälst und als Krankheitstage, für das Kind ,noch zusätzlich nehmen kannst wenn Du wieder arbeitest. Laut Gesetz stehen Dir ja leider nicht soviele zu. Werde das mit meinem AG auch abklären ob es so klappt.

LG Bine

Beitrag von windsbraut69 22.11.10 - 12:41 Uhr

Wo hast Du das denn gelesen???
Der Urlaub verfällt nicht und muß nicht ausgezahlt werden!

Gruß,

W

Beitrag von maeuslepub 22.11.10 - 12:45 Uhr

Hast recht Sorry, habe mich ein bißchen vertan mit dem Folgejahr #klatsch

Beitrag von tatjanag1978 22.11.10 - 12:40 Uhr

Hallo,

Habe mein Resturlaub nach meiner Elternzeit an meinen dann regulären Urlaub angerechnet bekommen hatte somit 32 tage statt 25 :-)

Lg

Beitrag von windsbraut69 22.11.10 - 12:43 Uhr

Der Urlaub verfällt nicht, Du kannst ihn nach der Eltenrzeit entnehmen.
Ist Dein Chef damit nicht einverstanden, kann er ihn auszahlen.

Gruß,

W

Beitrag von susannea 22.11.10 - 22:16 Uhr

Wenn du bis 2013 in Elternzeit bist, dann kannst du den Urlaub bis zum 31.12.2014 noch nehmen!

Der darf nicht verfallen und auszahlen muss ihn dir der AG auch nicht!