Was hat sie bloss??? - Achtung lang -

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternenforscher 22.11.10 - 12:43 Uhr

Hallo Mädels,
ich verzweifle gerade an meiner Maus. Seit fast zwei Wochen dreht sie am Rad. Nachts ist sie alle halbe Stunde wach und turnt im Bett rum (wippt im Vierfüßler oder kugelt sich und weint bzw. knurrt. Manchmal ists besonders schlimm, da schreit sie eine Stunde oder länger. Wenn sie schläft ist sie total unruhig und wuselt im Schlaf im Bett rum. Meist ists in der zweiten Nachthälfte deutlich besser. Tagsüber ist sie meist ganz gut drauf, aber hektisch ohne Ende. Hüpft permanent und ohne Pause auf einem rum und wirkt als hätte man ihr Aufputschmittel gegeben. Hat aber Spaß dabei. Seit gestern will sie auch ihre Milch nicht mehr. Weder Flasche noch stillen sind ok. Flasche nimmt sie gar nicht mehr und beim Stillen wird alle zwei Züge abgedockt und hektisch rumgeguckt. So ists dann auch meist um meinen Milcheinschuss geschehen und sie bekommt dann wohl kaum Milch ab.
Was ist bloss los mit ihr? Das sie aktiv und lebhaft ist kenn ich ja von ihr aber so ist sie noch nie abgegangen. Kann das wirklich am 37 Wochen Schub liegen???? Oder was könnte es sonst sein? Wer hat ähnliches erlebt?
LG und danke für jede Beruhigung
Tanja mit Mona (die tagsüber wie ein Stein im Bett liegt und meist drei Stunden schläft)

Beitrag von noelli 22.11.10 - 13:23 Uhr

Halli Hallo

Mir kommt es gerade so vor, als würdest du meine Tochter beschreiben.
Alizée ist auch immer in Aktion. :-) Sie ist jetzt 7 Monate und robbt seit zwei Wochen durch die Wohnung. Sitzt sie in ihrer Wippe, stößt sie sich z.B immer mit ihren Füßen ab und hüpft darin rum.
Hm, bei uns waren die letzten Nächte auch unruhig. Sie hat zeitweise Phasen, wo sie nachts einfach mal zwei Std. wach ist und erzählt und wurschtelt. Momentan ist Vollmond und da kann ich drauf wetten, dass die Nächte dann absolut mies werden..... sonst schläft sie allerdings auch oft durch.
Das mittagessen (Gläschen) ist bei uns im Moment auch eine Katastrophe-weil sie sich dann immer in der Wippe aufsetzten möchte und nach jedem Löffel die Finger in den Mund steckt. :-/