Jetzt darf ich gar nicht mehr aufstehn. Aber 70%iges Outing :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von michback 22.11.10 - 13:00 Uhr

Hallo,

nachdem ich heute wieder beim FA war, hat er mich komplett zur Bettruhe gezwungen :-p.

Habe eine Placenta praevia (schreibt man das so?) die komplett vor dem Muttermund liegt und durch das Wachstum der Gebärmutter hat sie sich am Rand ein Stück abgelöst. Jetzt darf ich nur noch aufs Klo und mein Mann darf jetzt singen "das bisschen Haushalt... lalala".

Dafür hatten wir heute ein Outing von 70 %. Wir bekommen wahrscheinlich nach zwei Prinzen eine kleine Prinzessin. Die Prinzen sind darüber nicht so glücklich. Wie immer ist die Maus 2 Wochen voraus und ich bin jetzt auf 17+5 vordatiert worden. Hauptsache dem Baby geht´s gut und dafür leg ich mich auch gerne den ganzen Tag ins Bett.

Man muss ja alles mal gehabt haben um mitreden zu können ;-).

LG
Michaela

Beitrag von lorelai84 22.11.10 - 13:05 Uhr

Och mensch du arme!!!

Wie lange musst du denn jetzt liegen???

Beitrag von michback 22.11.10 - 13:11 Uhr

Das weiß ich noch nicht. Bis ich grünes Licht bekomme. Aber es gibt schlimmeres. Ich gehöre zum Glück zu den Menschen, die grundsätzlich gnadenlos optimistisch sind :-D. Und es gibt genug Frauen, denen es genauso geht. Und ich darf zu Hause liegen. Andere liegen im KH. Also hab ich noch Glück.

Beitrag von night72 22.11.10 - 13:30 Uhr

Na Mensch, dann wünsche ich dir ganz viel Liegefleisch und das sich die Plazenta doch noch bisl hochschiebt ohne sich weiter zu lösen, das ja schrecklich...aber hauptsache dir und der Kleenen geht es soweit ganz gut , du hast Recht andere liegen im KH und du hast deine Familie um dich das ist sicher schöner als so das KH-Bett zu hüten.

Alles erdenklich Gute
Michaela ssw 36

Beitrag von oldtimer181083 22.11.10 - 13:11 Uhr

Hey,

das is ja echt zum brechen. Aber ich hatte das in der 15.Woche auch musste 4 Tage im Kh bleiben weil ich vom Ablösen Sturzblutungen bekam.
Musste dann fast 3 Wochen komplett liegen aber mittlerweile hat sich die Plazenta hochgezogen und nur ein kleiner zipfel hängt noch überm Mumu :-)
Es gibt also Wunder,und das liegen lohnt sich.
Auch wenns schwer fällt halt durch das hilft wirklich...



lg mel bin mittlerweile in der 19.Woche angekommen und bin 1 Woche Blutungsfrei :-D