Hilfe- Welchen Abendbrei könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jazzmin84 22.11.10 - 13:08 Uhr

Huhu
ich weiß leider nicht so recht, welchen Brei ich meinem Kleinen (7,5 Monate) abends anbieten soll... Nichts scheint ihm zu schmecken. Bisher habe ich immer selbst einen Milch-Getreidebrei mit Getreideflocken von Alnatura+1er Milch zusammengemixt, jedoch isst er so gut wie gar nichts davon. Auch mit Obst kann ich es ihm nicht schmackhaft machen... Ich nehme an, dass es ihm einfach nicht schmeckt, denn mittags und nachmittags mampft er mit Begeisterung seinen Brei.

Hat jemand vielleicht einen Tipp für uns? Welchen Abendbrei von welcher Firma könnt ihr empfehlen?

LG Jazzmin

Beitrag von muffin357 22.11.10 - 13:11 Uhr

also der selbstangerührte schmeckte auch mir persönlich wie zum k****

warum nimmst Du nicht den "Milchbrei" von Alnatura (oder anderen Firmen)?, also ohne selbst zusammenzurühren?

also bei uns gabs zu dieser zeit mind. 1mal am Tag Milchbrei -- den gibts übrigens in 4 verschiedenen Sorten, also mit 4 verschiedenen Getreiden ...

wär das ne Idee?

#winke Tanja

Beitrag von katjafloh 22.11.10 - 14:00 Uhr

Bei uns gab es bei beiden Kindern nie Milchbrei. Sie mochten den einfach nicht. Bei uns gabe es normalen GOB-Brei (Milupa Reisflocken + Wasser + Bebivita Obstmusbecher), denselben, den es auch Nachmittags gab und dann hinterher die Milch in Form von Stillen, oder halt, wenn Du nicht stillst, das Fläschchen.

LG Katja

Beitrag von angel2110 22.11.10 - 14:43 Uhr

Hallo.

Meine Kleine mochte auch nie Milchbrei.
Es war alles gleich wie der GOB am Nachmittag, außer mit ihrer Milch statt mit Wasser. Und trotzdem mochte sie ihn nicht.
Ich habe dann noch ein wenig abgewartet und ihr dann statt Brei abends Brot zu essen gegeben.

LG angel

Beitrag von lillyfee0381 22.11.10 - 15:17 Uhr

Hi,

also unsere kleine (wird Donnerstag 7 Monate) bekommt seit 2 Wochen Abends Milchbrei. Wir haben den von Milupa ausprobiert und sie mag ihn sehr gerne.#mampf Ich wechsel immer zwischen Griesbrei und Getreidebrei mit Butterkeks und Biskuit und mische ab und zu auch ein bißchen Obst mit rein. Ganz am Anfang, als wir vor zwei Wochen damit angefangen haben, habe ich mit Aptamil Griessbrei angefangen (was ja auch Milupa ist) und den fand sie auch gut!#mampf
Meine Mama hat uns damals auch schon Milupa-Breie gefüttert und wir haben ihn alle sehr gemocht!#mampf


LG#herzlich

Beitrag von brina82 22.11.10 - 22:19 Uhr

Hi!

Unser Sohn ist auch wählerisch, aber den Hirse-Milchbrei von Holle liebt er.
Der wird nur mit Wasser angerührt und ich pack noch ein bisschen gequetschte Banane mit rein. Und der schmeckt mir auch!

GOB isst unser Zwerg z.B gar nicht!

LG Brina