Nachts sauber werden......

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mia1604 22.11.10 - 13:10 Uhr

hallo ihr leiben,

meine mia ist nun 3 1/2 jhare jung und wir haben nun vor nachts die windel weg zu lassen da sie es auch selber möchte.

so nu meine frage wie soll ich da am besten ansetzten?

wenn man früh die windel weg macht ist sie immer gut voll.

wie habt ihr das gemacht?

danke schon mal für eure antworten lg Isa #tasse

Beitrag von katjafloh 22.11.10 - 13:30 Uhr

Ich habe die Windel so lange Nachts umgelassen, bis sie einige Wochen morgens trocken war. Eher hat es keinen Sinn, denn wenn sie jetzt noch früh voll ist, dann hast Du ja regelmäßig jeden Morgen ein nasses Bett.

Oder sagt sie Euch schon Bescheid, wenn sie dann in der Nacht doch muß?

LG Katja

Beitrag von mia1604 22.11.10 - 13:36 Uhr

hallo,

ne sie schläft durch und sagt net bescheid wenn sie muss.
aber sie möchte ohne windel schlafen sag sie:" da sie ja schon groß ist."

nun weis ich auch nicht was ich machen soll.

lg

Beitrag von katjafloh 22.11.10 - 13:46 Uhr

Hmm, ich denke das geht bei Euch dann noch voll ins Bett, wenn sie noch nix sagt. Ist sie denn wenigstens manchmal morgends trocken, die Windel? Dann probiert es doch einfach aus.

Bei uns ist es Pflicht, das meine Tochter (3) nochmal aufs Klo geht bevor sie ins Bett geht und bis jetzt ist ihre Windel morgens immer trocken. Also, bei ihr könnte es klappen. Sie hat mich auch schon einmal Nachts geweckt, weil sie musste. Aber eigenartiger Weise macht sie meistens ins Bett, wenn die Windel nicht dran ist. #kratz Wenn sie dran ist, bleibt sie trocken. #kratz

LG Katja

Beitrag von juleslorchen 22.11.10 - 13:44 Uhr

Hi,


Ida ist auch ca. 3,5 Jahre. Wir lassen seit ca. 5 Monaten nachts die Windel weg. Ich habe ihr dazu diese UnderJams gekauft und ihr gesagt, dass das Zauberschlüpfer seien. Man könne sie anziehen wie einen Schlüpfer (=keine Windel) aber es sei nicht so schlimm, wenn es doch nicht klappt. Die UnderJams sind eigentlich nicht so überzeugend, aber ich suchte was, was nicht ganz so nach Windel aussah.

Nach 2-3 Wochen haben wir dann einen normalen Schlüpfer angezogen.
Es klappt toll, Ida sagt auch nachts Bescheid, wenn sie muss. 2x hat es bisher nicht geklappt, dann habe ich einfach wieder für 1-2 Nächte eine normale Windel angezogen oder eben diese UnderJams. Alles halb so wild.

Wenn Mias Windel allerdings noch regelmäßig naß ist, würde ich es noch nicht machen. Das beschert ihr nur einen Mißerfolg. Muss ja nicht sein.

Liebe Grüße!
J.