warum muss man immer erst schimpfen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sabine7676 22.11.10 - 13:13 Uhr

hallo,

eigentlich ist unsere kleine maus ein ganz braves mädchen. im dez. wir sie zwei. normalerweise hört sie auch auf das was ich sage, bis auf ausnahmen, dinge die ihr wohl gar keine ruhe lassen (ofen.....). ich muss da hundertmal sagen "finger weg ist heiß", bringt nichts, erst wenn ich richtig schimpfe fruchtet es - bis zum nächsten mal :-( ja liegt das an mir? mach ich was falsch? sie mag da einfach nicht zuhören, egal wie ichs mache. geh ich auf die knie rennt sie gleich davon, weil sie weiß, ich will ihr was erklären - was sie wohl nicht hören mag ;-)

ich mag nicht so schimpfen müssen, aber ich kann ja nicht alles erlauben was sie sich in den kopf gesetzt hat.....vor allem dinge die gefährlich sind....

danke schon mal

Beitrag von cosima07 22.11.10 - 13:21 Uhr

Das kenn ich auch. Wir haben auch einen Ofen.
Ich habe mich mal einen Abend mit ihr davor gesetzt ihre Hand in meine genommen und ihre Hand dann ganz nah an den Kamin rangeführt. Und solange gewartet bis sie sie zurück gezogen hat, weil es ihr unangenehm wurde. Sie ist bis jetzt nie wieder an den Ofen, Herd oder sonstige Gegenstände gegangen wenn ich ihr gesagt habe, das es heiß ist.
Der Tipp kam von einer Frau aus meiner Pekip Truppe.

Lg Cosi

Ps: Hoffe ich werde hier nicht gesteinigt, weil es sich so rabiat anhört

Beitrag von sabine7676 22.11.10 - 13:25 Uhr

ja, sie hat auch schon mal hingelant als der ofen heiß war. es ist zwar weiter nichts passiert, aber es hält sie auch nicht weiter davon ab.
genauso fingert sie immer in der spülmaschine rum - ich hasse das, da sind messer und gläser, alles schmutzig (sorry, aber ich bin halt so, ich hasse vollgeschmierte regale und spielsachen) aber ich kann es nicht begreiflich machen, das wird nichts :-(

schade.

Beitrag von becky777 22.11.10 - 13:35 Uhr

hallo,
da kenne ich noch ein exemplar.
liegt gerade im bettchen und macht mittagsschlaf #schein.

ich denke die kleinen testen einfach aus, wie weit sie gehen können. und bei sachen die dein kind wirklich gefährden musst du eben reagiern.

der einzige tipp, den ich für dich habe. ruhig bleiben und ggf. mal ablenken. ich sagen dann z.bsp. "komm wir spielen lieber in deinem zimmer..." oder ich gebe ihm irgendwas aus dem küchenschrank, dass er haben darf.

denn um so lauter du wirst, desto interessanter ist die verbotene sache.

glg
becky & joshua 24.07.09#verliebt

Beitrag von spyro82 22.11.10 - 13:44 Uhr

Ja es gibt Sachen die die Kiddies selbst ausprobieren möchten...wenn der Ofen noch nicht ganz so heiß ist,sondern nur sehr warm,würde ich sie ruhig mal anfassen lassen...meine Maus MUSS immer einmal von außen an die Kaffeetasse fassen und "heiß" sagen,dann ist sie zufrieden.#rofl


glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von sabine7676 22.11.10 - 13:52 Uhr

und soll ich ihr dann auch erlauben, das scharfe messer zu nehmen? ;-)


nee, war nur spaß - ich weiß was du meinst ;-) schon manchmal schwer zu verstehen, die kleinen...


vlg

Beitrag von spyro82 22.11.10 - 14:06 Uhr

Haha,nein das natürlich nicht,man muss den Nutzen schon immer ein wenig abwägen!;-)


lg

Beitrag von bienemirja 22.11.10 - 13:51 Uhr

Woher kennst du meine Tochter?:-p

Meine tochter ist genauso. Aber mit dem Ofen haben wir einfach gesagt, das ist heiß und da macht Lara gnaz doll AUA!. Wir haben Laminat im Wohnzimmer. Und der Ofen steht ja auf Fliesen. Und sie darf nicht auf die Fliesen. Auch nicht wenn er aus ist. Also sie versteht auch das Wort heiß. Wenn der Backofen an ist und sie daneben steht hat sie einmal die Wärme vom Backofen gemerkt, als wir ihn aufgemacht haben. Also sie hat sich nicht wehgetan sondern nur die Hitze gespürt wenn man die ür aufmacht und seitdem weiß sie was heiß bedeutet.

Sie will eher im Moment alles alleine machen und egal was man sagt, wenn man NEIN sagt bockt sie rum und wenn man es erlaubt, dann bockt sie auch, weil... keine Ahnung warum sie dann auch bockig ist. Ich glaube das ist eine Phase und sie entdecken sich gerade selber. Und sie testen auch wie weit sie gehen können. Also und manchmal müssen sie an der Tonlage hören, ob es noch Spaß ist oder ob Mama es wirklich nicht will. Also nicht schreien, aber wenn ich im sehr ernsten Ton NEIN sage dann weiß sie doch meistens bescheid.

Liebe Grüße bienemirja