Eine intime Frage an die Mädchen-Mamas...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausebaer2009 22.11.10 - 13:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Wir wünschen uns nach einem Sohn sehr ein kleines Mädchen. Da es sein kann, dass ich bereits schwanger bin stell ich mir die Frage ob dies nun jetzt in jedem Fall nur ein Junge werden kann - denn ich hatte bei dem "entscheidenden" Sex (wenn es denn geklappt haben sollte) einen Orgasmus.

Man sagt ja, dass das Scheidenmileu beim Orgasmus der Frau basisch wird und dadurch für die Jungs-Spermien vorteilhaft....?

Daher meine Frage - gibt es unter Euch auch Mädchen-Mamas die beim Zeugen einen Orgasmus hatten??

Lieben Dank für eure Antwortenn!

Beitrag von mamamaus90 22.11.10 - 13:25 Uhr

Alles nur Märchen! #augen

Beitrag von elaleinchen 22.11.10 - 13:26 Uhr

Angeblich soll es ja auch helfen, wenn der Mann beim Sex die Socken anlässt....dann solls ja auch ein Mädchen werden!! #aha






















Sogar DAS hab ich schonmal gehört....#kratz#rofl

Beitrag von marsupilami2010 22.11.10 - 13:30 Uhr

Und wenn er vom Schrank springt, wirds ein Junge #rofl

Beitrag von elaleinchen 22.11.10 - 13:40 Uhr

neee....dann wirds Batman!!! #rofl

Beitrag von marsupilami2010 22.11.10 - 13:48 Uhr

stimmt #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von steffken80 22.11.10 - 14:08 Uhr

ihr seit böse #aerger















aber lustig ist trotzdem#rofl

und ausserdem hat mir mein FA versprochen, dass bei der methode mit den Socken auf jeden Fall zu 50 % ein Junge wird.

Beitrag von elaleinchen 22.11.10 - 13:25 Uhr

#kratz#kratz

Ich hatte bei beiden einen Orgasmus bei der zeugung....und ich hab einen Jungen und ein Mädchen....ich glaube net, das es daran liegt!! #kratz#kratz

Aber ich lass mich gerne belehren....

Beitrag von gsd77 22.11.10 - 13:26 Uhr

Hallo,
musste gerade lachen :-)
Glaub diesen Quatsch nicht!!!!
Habe 2 Mädchen und 1 Junge und hatte IMMER einen Orgasmus!!!!

Kann durchaus ein Mäderl sein :-)

LG

Beitrag von sunflower1309 22.11.10 - 13:27 Uhr

ja hier...ich#hicks!! Ich glaube das sind alles Ammenmärchen! Ich jedenfalls hatte meinen Spaß an besagtem Tag und bekomme ein Mädchen!

LG,
Agnes mit Joshua an der Hand und babygirl (29.SSW)

Beitrag von spyro82 22.11.10 - 13:28 Uhr

Hey...

und woher weißt Du wann der "entscheidende" Sex war?Spermien halten sich sehr sehr lange,da kann man eigentlich gar nicht genau wissen,welches Dingelchen von welchem Tag nun durch gekommen ist!#kratz

Wieso wartest Du nicht einfach die paar Wochen bis man es sehen kann ab oder lässt es Dir gar nicht sagen?Glaub mir,dann hast Du eine tolle entspannte Schwangerschaft,OHNE eben diese Gedanken!;-)


glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike

Beitrag von marsupilami2010 22.11.10 - 13:29 Uhr

Wir bekommen zwar einen Jungen, aber ich antworte dir trotzdem mal: Ich halte dieses Ammenmärchen für totalen Quatsch! Das würde ja bedeuten, dass ca 50% aller Schwangeren beim entscheidenden Verkehr keinen Orgasmus hatten. Und warum soll sich gleich das Scheidenmilieu durch den Orgasmus verändern #kratz?
Mach dir mal keine Platte. Es kommt wie es kommt und beieinflussen kann man es eh nicht. Es gibt ja immer mal Studien, die andeuten, dass die Ernährungssituation einen Einfluss auf das Geschlecht haben könnte oder auch die Nähe zu ES scheint eine Rolle zu spielen. Es geht da allerdings nur um kleine Verschiebungen der Wahrscheinlichkeit. Es kann also immer beides werden

Beitrag von michback 22.11.10 - 13:29 Uhr

Meinst du die Frage wirklich Ernst?

So einen Blödsinn hab ich noch nie gehört #rofl.

Zu deiner Beruhigung. Ich habe heute bei der FD ein Mädchenouting bekommen und ich hatte beim Sex nen Orgasmus.

LG
Michaela

Beitrag von 19katharina90 22.11.10 - 13:35 Uhr

Ich glaub auch das es alles nur Märchen sind!

Aber ich beneide euch allee für eure zahlreichen Orgasmen, ich hatte keinen und bin trotzdem schwanger #rofl

Beitrag von kerstini 22.11.10 - 13:35 Uhr

Mensch Mädels glaubt doch nicht immer alles was man Euch erzählt #rofl

Dann wärs bei uns auch ein Junge und wird aber definitiv ein Mädel.


#winke

Kerstin mit #stern Madita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 32.SSW #verliebt

Beitrag von anyca 22.11.10 - 13:37 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Es gibt ca. 50% Mädchen/Frauen auf der Welt, Du willst hoffentlich nicht ernsthaft behaupten, daß Frauen bei 50% der Zeugungen keinen Orgasmus haben? Das wäre aber schade ...

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl


Ach ja, ich habe "trotzdem" zwei Mädchen ... :-p

Beitrag von krebs83 22.11.10 - 13:37 Uhr

Also soviel ich weiß hilft der Orgasmus den Spermien leichter an den Ort zu gelangen an dem die Eizelle entlang wandert.

Aber es wäre ja wirklich schlimm wenn 50% der Frauen keinen Spass haben bei der Zeugung nur damit es dann ein Mädel wird...

Beitrag von conny3006 22.11.10 - 13:40 Uhr

Sorry, ich mußte jetzt auch etwas schmunzeln....#rofl#rofl#rofl

aber wisst ihr noch alle ganz genau, wann und an welchem Tag ihr Sex hattet, der ES war und ob ihr einen Orgasmus hattet???

Ich nicht, was mache ich nur, wenn ich an dem Tag 2 Mal Sex hatte, einmal mit und einmal ohne Orgasmus???

Freu dich doch über ein pos.Ergebnis....egal was, es soll doch gesund sein, oder???#winke

Man soll nicht alle Ammenmärchen Glauen schenken...

Beitrag von rennmausi 22.11.10 - 13:45 Uhr

Das würde ja heißen, dass nur Frauen die keinen Orgasmus haben oder sich bewusst bei der Zeugung zurückhalten, Mädchen bekommen! #kratz Damit wäre ja jede Mädchenmami zu bemitleiden. :-p;-)
#rofl
So, das war jetzt nicht ganz ernst gemeint, aber für mich gehört diese Story zu einem der vielen Ammenmärchen zum Thema Geschlechtsentstehung. #schein Am ehesten kann ich mir noch vorstellen, dass der Zeitpunkt der Zeugung das Geschlecht beeinflusst, aber bestimmt auch nicht zu einem hohen Prozentsatz. Ich habe 2 Freundinnen, die genau zum Eisprung Sex hatten und beide haben Mädls bekommen. ;-) Ist also alles eine Sache des Zufalls.

Beitrag von mausebaer2009 22.11.10 - 13:46 Uhr

Danke für die vielen Antworten! :)

Anscheinend hab ich mit der Frage viele zum Lachen gebracht...aber gut, zumindest habe ich die Antworten bekommen die ich lesen wollte... ;-)

Wünsch euch eine schöne komplikationsfreie Schwangerschaft!

Beitrag von muehlie 22.11.10 - 13:52 Uhr

Eine Freundin von mir ist durch ICSI schwanger geworden und hatte bei der Befruchtung garantiert keinen Orgasmus. Und trotzdem ist es ein Junge geworden. :-p ;-)

Beitrag von mimia24 22.11.10 - 14:05 Uhr

Hallo,

#rofl zum kaputt lachen, sowas hab ich ja noch nie gehört!!!

Also ich hab immer nen Orgasmus beim #sex und ich hab bereits nen Jungen und jetzt bekommen wir ein Mädchen...;-)

Lg Michele mit Denis 3,5 Jahre und Prinzessin inside 37.SSW#verliebt

Beitrag von julis8 22.11.10 - 14:06 Uhr

och nö, das ist nicht Dein Ernst oder?

Ach mensch, das ist doch alles nur hypothetisch und hat mit Wissenschaft nichts zu tun.

Beitrag von englein34 22.11.10 - 14:11 Uhr

#winke

also ich weiß nicht mehr ob der Orgasmus da war, Aber eines ist sicher, wenn Du vorm ES mit deinem Mann schläfst wird es auf Garantie nen Mädchen. Bei uns war es so. Haben heute das Outing bekommen.


Englein und #baby Angi 19. SSW

Beitrag von shivalu 22.11.10 - 14:16 Uhr

ich finde es faszinierend, dass fast alle wissen, wann die Empfängnis war :D Oder habt ihr wirklich jedes Mal einen Orgasmus?

Bei uns hatte es nur geklappt, weil wir uns mit dem Thema baby nicht mehr beschäftigt hatten, haben schon im Scherz gesagt, dass das DER besagte Sex bestimmt so ablief:

" hast du lust?" "*gähn*,.. ja nagut" :P *hihi*

  • 1
  • 2