Man bin ich genervt...gehts noch wem so ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von putziwutzi 22.11.10 - 13:47 Uhr

Hallo,

man bin ich genervt. Lasse ist nun mein 3 ter Sohn und ich müßte doch eigentlich viel gelassener sein, aber nein....

Morgen ist er 19 Wochen alt und jede Flasche ist furchtbar. Ich mag ihm schon gar keine mehr anbieten....

Er trinkt seit paar Wochen soooo schlecht... immer das gleiche..

Er meckert ( letzte Flasche ist 3 1/2 Std. her ), er trinkt 70 ml, dann wird er unruhig und drückt wie wild ( hat aber regelmäßig Stuhlgang) und schreit den Sauger raus.Dann Bäuerchen machen...ja und dann wars das, ich muß ihn dann hinlegen, dann spielt er fröhlich weiter...nach ner halben Std. meckert und schreit er, trinkt gierig 30 ml...und Schluß. So geht das bei fast jeder Flasche. Was hat er nur???

Ich mache mir immer so Sorgen das er nicht genug bekommt. Mein Großer war da auch so schlimm das wir wegen Gedeihstörung im KH waren. Darum sitzt das bei mir drin. Mein Mittlerer hat immer brav alles ausgetrunken.

Meint ihr das reicht so?Er trinkt im Halbschlaf übrigens super.

5 Uhr 130ml Flasche

9.30 Uhr 100ml mit Geschrei

12.30 Uhr 80 g Pastinake und c.a. 100 ml Flasche ( oder 180ml Flasche mit Geschrei )

16.30 Uhr 120-140 ml Flasche mit geschrei

19.00 Uhr c.a. 100 g Griesbrei

20 Uhr c.a. 100 ml Milch

Seit 2 Tagen bekommt er abends Griesbrei, den mag er sehr gerne und schläft seit 2 Tagen von 20.15 Uhr bis 5-6 Uhr durch.

L.G. Katrin
P.S. er wiegt jetzt c.a. 7,3 Kilo, geburt war 4 Kilo

Beitrag von balie1705 22.11.10 - 13:52 Uhr

nachts trinkt meiner auch super. tagsüber dreht er seit neuestem erstmal seinen kopf weg und macht theater, obwohl er hungrig ist.

mh. ich denke, es gibt einfach spannenderes als essen!

lg, balie

Beitrag von pasmax 22.11.10 - 13:55 Uhr

hi katrin,

ich denk mal es wird in schub sein, denn genauso hat es sich fast eine woche lang vor zwei wochen abgespielt.
er hat die brust verweigert...flasche auch kaum getrunken 70-100ml... habe ständig die hälfte der milch weggeschüttet.

lg bianca #blume

Beitrag von aegypterin 22.11.10 - 14:24 Uhr

also ich muss sagen mit der milch habe ich kein problem, klar, das mit dem glässchen haben sie noch nicht so drauf, das dauert aber meiner ist jetzt auch 18 wochen und fängt mit den glässchen an brei alles kein thema obst auch nicht aber meiner hat kohldampf und spuckt immer das mittagsglässschen raus er nimmt es nicht an, da geh ich am stock...

aber mit dem gewicht mach dir da mal keine gedanken, deiner ist völlig gesund meiner kam auch mit knappe 4 kilo zur welt und hat jetzt ein bissi mehr wie 7 kilo und ist ein wenig kräftig, wenn deiner kein riese ist, ist das völlig normal......

Beitrag von yorks 22.11.10 - 16:01 Uhr

Versuche es doch mal mit der nächsten Saugergröße. Hunger scheint er ja zu haben aber wenn es ihm vielleicht zu anstrengend wird, hat er keine Lust mehr bzw. keine Kraft mehr.

Einen Versuch ist es wert. Bei Louis war dieses Verhalten immer ein Zeichen dafür.

#winke