warum solche gedanken?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von -xxx- 22.11.10 - 14:04 Uhr

hallo,

ich schreib in schwarz, weil ich nicht will das mein mann was mit bekommt..

also, ich bin verheiratet und habe zwei tolle kinder, unser familienlben ist in ordnung und auch sonst läuft es mit meinem mann gut. seit einiger zeit ist es aber so, das ich immer häufiger an andere männer denken muss, sei es ein ex-freund oder nur ein bekanter und ich mir dann die frage stelle ob ich was verpasse...

vor unserer hochzeit hatte ich es nicht und nun beschleicht mich die angst das es ein fehler war zu heiraten....oh mann kann mir einer sagen was das zu bedeuten hat?
ich liebe meinen mann, keine frage aber warum hab ich solche gedanken an andere männer und bezweifle damit unsere ehe?

danke

Beitrag von lelou83 22.11.10 - 14:59 Uhr

so wie du die sache schilderst läuft deine ehe ja wohl doch nicht so gut.
ich weiß ja nicht wie lange ihr verheiratet seid,aber vielleicht ist für dich die luft raus.der alltag zu stressig,das sexleben nicht mehr so spannend?!
ich würde dir raten einfach mal mit deinem mann offen darüber zu reden.

vielleicht siehst du danach klarer.und wer weiß manchmal wirkt ein gespräch ja wunder.

lg und alles gute

Beitrag von lina82_x 22.11.10 - 19:35 Uhr

Warum denn auch nicht. Schließlich ist man doch Mensch.

Ich denke das sowas viele Menschen haben - auch wenn sie das natürlich niiiiiiiemals zugeben würden. (Viel zu verklemmt)

Wichtig ist nur was du draus machst.
Kannst ja mal mit deinem Mann darüber reden. Vielleicht läuft ja auch grad was nich so doll und dann wär doch jetzt ein guter Zeitpunkt um darüber zu sprechen.

Und nur Fantasien zu haben find ich nicht schlimm. Im Gegenteil - kann ja auch inspirieren...

Liebe Grüße

Beitrag von völlig normal 22.11.10 - 22:49 Uhr

Ruhig Blut. Diese Gedanken beschleichen mindestens 80 % aller Frauen nach einer gewissen Zeit. Sie würden es nur nie zugeben.










Ich gebe es zu....





Aber gegessen wird zu Hause...#koch

Beitrag von der-einen 23.11.10 - 14:38 Uhr

Kann dich gut verstehen. Ich denke auch ab und an an andere Männer, bei uns liegt es daran, das wir unsere ersten und einzigen Partner waren, sind und ich mich halt öfter frage, wie es mit einem anderen wäre. Tun würde ich es allerdings nicht, denke ich, ich liebe meinen Mann.
Und solange ist denke ich auch nichts schlimm daran, ich rede mit meinem Mann sogar offen drüber. Wir haben ebenfalls 2 Kinder.

LG