Meine Mens bleibt aus - Test war aber Negativ!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von puntogirl2 22.11.10 - 14:29 Uhr

Hallo bin neu im Forum,
ich warte seit 13 Zyklen auf mein Wunschkind - eigentlich regelmäßiger Zyklus 24 -25 Tage...

Diesmal ist es anders und ich dreh durch!!! 1.ZT 26.10. hätte also Freitag meine Periode bekommen sollen und bis jetzt immer noch nichts ! Hab heute voller Hoffnung einen Test gemacht - der war negativ ....

Hatte jemand von euch das auch schon, bzw. soll ich zum FA!?!?!

DANKE für eure Unterstützuung

Beitrag von mocae123 22.11.10 - 14:46 Uhr

Man liest es ja sehr oft, dass sich ein ES auch verschieben kann.

Ich würde an Deiner Stelle Ende der Woche nochmal testen.

Ich drück Dir die Daumen, nach 13 Zyklen hast Du es verdient.

LG Franzi #winke

Beitrag von puntogirl2 22.11.10 - 17:57 Uhr

Hallo Franzi,

ich hab bei meiner FA angerufen und hab morgen einen Termin - sie findet es auch ziemlich ungewöhlich...!!!!

Allerdings fühlt sich alles so an als würde sich da nichts bei mir einnnisten, ich hoffe das Beste und lebe mit dem schlechtesten.

DANKE liebe Grüße
puntogirl2#winke#winke

Beitrag von clautschy86 22.11.10 - 16:48 Uhr

Hallo =)

Ich habe seit 14!!! Jahren eine Zyklus von 28 Tagen
Man kann den Wecker danach stellen und vorigen Monat hat sich mein ES verschoben und zack war mein Zyklus 33 Tage lang #kratz
hab auch voller Hoffnung einen Test gemacht und 2 Tage später kam einfach die Mens..

Drück dir die Daumen, bei mir war es halt nur ein verschobener ES

Alles Liebe

Beitrag von puntogirl2 22.11.10 - 17:58 Uhr

Oje, ich gehe davon aus bei mir wird es ähnlich sein wie bei dir - DANKE für die Info.

Lieben Gruß puntogirl2#winke

Beitrag von clautschy86 23.11.10 - 08:16 Uhr


ich habe heute mit meinem letzten Funken Hoffnung einen Frühtest gemacht.. wieder negativ.
also hat sich mein Zyklus nach 14 Jahren plötzlich verlängert :-[

Beitrag von puntogirl2 23.11.10 - 18:59 Uhr

#winkeHallo Clautschy86,

wir sitzen im gleichen Boot meine Mens ist immer nach 25 Tagen gekommen - diesmal hat sie sich nach 29 Tagen also für heute entschieden.

Hab zwei Frühtests gemacht - leider umsonst...!!!

Ich hab heute meinen FA Termin abgesagt und einen einen neuen Termin im Januar bekommen, ich hoffe ich kann bis Januar mit einem positivem Ergebnis da auftauchen.

Ich hätte mir vor über einem Jahr nie träumen lassenn, das der KIWU so zur Belastung werden kann - für mich war das wie ins Kaufhaus gehn und Liefertermin aussuchen...falsch gedacht - scheint aber bei allen anderen um mich herum so zu sein!!!


Schön zu hören, dass es hier noch jemanden gibt der das Gleiche durchlebt!

Beitrag von clautschy86 24.11.10 - 09:35 Uhr

Meine Mens ist heute gekommen und ich hab mich unterschwellig schono so gefreut :-(

immer wieder dieses herum #zitter
Monat für Monat..
deswegen probier ich mich schnell wieder aufzurappeln..

Ich wünsch natürlich NIEMANDEN einen unerfüllten Kinderwunsch, aber es tut manchmal schon gut zu hören, das es noch wen gibt der das gleiche durchmacht!

fühl dich gedrückt #liebdrueck

Beitrag von puntogirl2 24.11.10 - 17:15 Uhr

#liebdrueckHey Clautschy,

danke für deine Nachricht, bin zur Zeit hin und her gerrissen, zwischen Kopf in den Sand stecken und los heulen und Nase in den Wind halten und durch den Sturm!!!

Ich hoffe ich habe von irgendwo die Kraft her mich für den Sturm zu entscheiden. .. !

Es wird immer schwieriger - hatte zweimal einen ungewöhnlich langen Zyklus, beim ersten hatte ich noch die Geduld auf dien Mens zu warten bzw. auf ein Kind zu hoffen, aber diesmal hab ich mir den Frühtest besorgt als ich zwei Tage über meinem normalen Z war ... bin gespannt wie das weiter gehn soll. Hab mir alles so toll ausgedacht, wann ich es meinem Freund sage und wie und wann ich die stolzen Großeltern informieren würde und dann wieder alles auf Anfang:-(

Du kennst das wahrscheinlich?!?!?

#liebdrueck

Beitrag von clautschy86 25.11.10 - 09:49 Uhr


Mir geht es so was von ganz gleich..
seit 7 Jahren imme rwieder hoffen und dann kommt doch wieder diese verdammte Mens..
Manchmal bekomm ich Heulanfälle und dann raff ich mich wieder auf..
es ist so ein hin und her
ein Wechselbad der Gefühle..

ich würds dir von ganzem Herzen gönnen!

Hoff es klappt jetzt dann endlich Mal bei uns beiden!!!

#liebdrueck