Was zieht ihr dem januar...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jessi1511 22.11.10 - 15:06 Uhr

Baby Nachts an???

Ich bin die gaanze zeit am überlegen...
Ich habe den alvi schlafsack mit innensack wenn ich jetzt noch einen dünnen schlafanzug anziehe, ist das zu warm???

Lieber ein teil weg lassen, den innensack zb?

Was meint ihr?

Beitrag von beat81 22.11.10 - 15:10 Uhr

Huhu,
also ich würde einen Langarmbody anziehen und dann den Innensack und darüber halt den Alvi-Schlafsack. Das ist vollkommen ausreichend.

LG

Beitrag von cori0815 22.11.10 - 17:06 Uhr

hi,
mein Sohn war ein Februar-Baby. Wir haben ihm nachts immer einen LA-Body angezogen, dann den Innensack, dann den Außensack, fertig. Wenn es mal sehr kühl im Schlafzimmer war (also unter 15°), habe ich noch eine dünne Babydecke drüber gelegt und unter ihm festgesteckt, so dass er sich nicht damit verheddern konnte.

Lg
cori

Beitrag von sako2000 22.11.10 - 18:40 Uhr

hallo,

also, meine tochter wurde letztes jahr ende okt. geboren.
sie hatte einen langwarmbody an und drueber einen ganzjahresschlafsack von tschibo. da es in unserem schlafzimmer eh immer ca. 18C sind, traegt sie ob sommer oder winter immer einen gleich dicken schlafsack.
ich hatte sie viel bei mir im bett, da ich gestillt habe und so wars fuer uns beide im duenneren schlafsack nicht zu warm.

lg und alles gute,
claudia