mein kind hat sehr trockene haut

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ines10021984 22.11.10 - 15:13 Uhr

Hallo vielleicht könnt ihr mir helfen mein kleiner hat sehr trockene Haut, und ich habe schon verschiedene crems ausprobiert, und keine hilft so wirklich!!!
Könnt ihr mir vielleicht was empfehlen das es mit seiner haut besser wird??

DANKE....:-)

Beitrag von kirayellow 22.11.10 - 15:18 Uhr

Hallo Ines,
bei uns hat einfaches Mandelöl sehr gut geholfen.
Du kannst aber auch Olivenöl oder Traubenkernöl
nehmen. Gibts in der Apotheke.
LG
Kira

Beitrag von hardcorezicke 22.11.10 - 15:20 Uhr

hast schon mal die creme von weleda mit mandelöl probiert?

sonst mal den kinderarzt fragen was du dagegen tun kannst

Beitrag von kalleminga 22.11.10 - 15:41 Uhr

hatte meiner auch, wurde sogar schon rissig...
von ölen riet mein kia mir ab, hilft nur kurzfristig, langfristig trocknet das ölen die haut nur noch mehr aus. auf lange sicht hilft nur cremen!
haben dann die mittagsblumensalbe bekommen, hilft auch, ist aber mit 21€ für 50ml sehr teuer. hat bei uns eine woche gereicht (wir mussten mateo von kopf bis fuß eincremen) und jede woche 21€ nur für creme... puh!
wir haben dann die babylove ultrasensitive creme (hausmarke von dm, weiße tube mit blauer schrift) ausprobiert, weil die im jahrbuch kindergesundheit von stiftung ökotest (2008? bin nicht sicher) mit sehr gut getestet worden war und -bingo!- sie hilft super! tube kostet um die 2€ und langt bei uns 3 wochen.

lg
kalleminga
mit schlafendem mateo auf dem arm, daher alles klein, sorry!

Beitrag von dine15 22.11.10 - 15:47 Uhr

Hallo!
Wir haben vom Kinderarzt die Asche Basiscreme aus der Apotheke empfohlen bekommen. 100 ml kosten ca. 14 Euro. Aber sie hilft bei uns wirklich gut.
LG Nadine

Beitrag von megapupsi 22.11.10 - 15:54 Uhr

Hallo,

meine Hautärztin hat uns "Haut Ruhe" von Eubos oder "Physiogel Intensiv" (ist kein Gel, sondern eine Creme) empfohlen. Beides in der Apotheke erhältlich.

Viel Glück!

Beitrag von metropolis 22.11.10 - 18:10 Uhr

In Schlagsahne baden!

Das hat bei uns super geholfen.

Beitrag von lienschi 22.11.10 - 19:11 Uhr

huhu,

mein Zwerg hatte letzten Winter auch so trockene Haut.

Bei ihm haben nur Cremes ohne Wasserzusatz geholfen...
"Kaufmann´s Kindercreme" und die" Wind-und-Wettercreme" von Weleda.

lg, Caro

Beitrag von mick 22.11.10 - 22:52 Uhr

LINOLA Fett!
Was besseres gibt es nicht. 3 mal am Tag einreiben. Mein KiA hat mir das empfophlen, weil meine Kleine auch so trockene Haut hat und auch Ekzeme entwickelt.
Mick