Was Oma und Opa schenken?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von mimimaus2006 22.11.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

was schenkt man seinen Schwiegereltern: #kratz

Alter: 64 u. 69
Interessen: Fernsehen, Essen, Sitzen, Schlafen
Hobbies: keine

Die beiden haben auch keine Ahnung von Qualität und Augen für Schöne Sachen. Es steht überall so Billigkram rum, von dem man sich nicht trennen kann. Also lohnt es sich nicht besonders viel Geld auszugeben. Letztes Jahr haben Sie eine wunderschöne Glasschale von Leonardo bekommen und wussten garnicht was sie damit anfangen sollen. Seitdem steht sie irgendwo im Schrank. Die beiden freuen sich auch nicht richtig. :-(

Bin echt ratlos. Was schenkt Ihr denn Oma und Opa denn so? #paket

LG, Annette

Beitrag von 24hmama 22.11.10 - 15:17 Uhr

hi

ohje das ist echt schwierig- aber ich kenn das#augen

am besten wäre nichts schenken- aber das kann man dann ja doch nicht machen ;-)

Sonst:

Guschein zum Essen
Korb mit Naschereien zum Fernsehgucken;-)
Nackenrolle,
dicke kuschelige Decke
Brieflose

....

Beitrag von hardcorezicke 22.11.10 - 15:22 Uhr

wir schenken uns untereinander eigentlich garnichts mehr.. aber dieses jahr bekommen die ein fotokalender von ihrer enkelin

Beitrag von nixfrei 22.11.10 - 15:24 Uhr

Hallo,

also auch wenn ich jünger bin, kann ich mir so Hinstell-zeugs nicht viel anfangen, auch wenn es teurer ist.

Wir haben schon verschenkt:
- eine historische Karte von der Umgebung des Wohnort von vor hunderten Jahren
- dann gibts auch immer so historische Bücher
- Musik-CD´s (was sie halt mögen) oder André Rieu auf DVD
- Alkohol (Goldschnaps z.B.)
- Fotobuch (für die Oma)
- Schal, Handschuhe, Strümpfe, Wolldecke
- Kalender
- Karten für ein klassisches Konzert/Theaterstück/Oper o.ä.
- was für den Garten
- Karten fürs Thermalbad
- Dinkelkissen
- was aus dem Reformhaus fürs Herz
...

Vielleicht war ja was dabei :-)

LG

Beitrag von perserkater 22.11.10 - 21:25 Uhr

Hallo

Wie jedes Jahr einen Kalender mit Fotos der Enkel. Diese Mal komplett fertig geliefert, hatte keine Lust zu kleben.

LG