Am 03.12. BT Vorher testen oder nicht???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sasse0385 22.11.10 - 15:16 Uhr

Hallo Mädels....#winke

letzten Mittwoch habe ich abends den ES ausgelöst....jetzt habe ich öfter mal ein ziehen im Unterlaib und meine Brust tut seit gestern etwas weh....
Jetzt sagte mein Freund gestern ob man nicht vor dem BT einen sst machen kann!?

Meint ihr das kann man so früh im Urin feststellen???

weiss nicht ob ich mich jetzt etwas bekloppt mache oder dieses ziehen usw einfach falsch deute oder kann das vom Utrogest kommen????

Vielleicht habt ihr ja n paar Antworten oder Meinungen für mich....

Lieben Gruß Sasse

Beitrag von usitec 22.11.10 - 15:20 Uhr

wenn du deinen ES erst letzten mittwoch ausgelöst hast ist es viel zu früh zum testen. wenn dann kannst du frühestens 1 bis 2 tage vor bluttest einen machen. die anzeichen können von utrogest stammen.
viel glück#klee

Beitrag von sasse0385 22.11.10 - 15:31 Uhr

ja das habe ich mir gedacht das es zu früh ist.....

naja mal abwarten ....man deutet solche anzeichen natürlich jetzt viel mehr aber dachte mir das es vom Utrogest kommt....

naja vielleicht haben wir ja glück und es hat geklappt!!!#zitter

Beitrag von 111kerstin123 22.11.10 - 15:45 Uhr

ich geb dir mal ienen guten tipp verlass dich auf keines der anzeichen die dein körper abgibt .bei mir ist es jeden monat anders...und deshalb mach ich mich da nie verrückt und das solltest du acuh nicht süsse.warte bis am nmt und dann ist der test auch sicher....den am es 10 oder 11 oder 12 ist er nicht 100prozent aussagekräftig.....

Beitrag von niba74 22.11.10 - 19:42 Uhr

Hallo Sasse#winke
Habe auch am 03.12. BT und habe mir eingentlich ganz fest vorgenommen vorher nicht zu testen, ob ich das durchhalte weiß ich natürlich nicht.
Wenn dann aber höchstens 1 oder 2 Tage vorher, da der Test von den Hormonen doch verfälscht werden kann.
Alles Gute
NIcole

Beitrag von sasse0385 23.11.10 - 10:32 Uhr

hey Nicole....

Ich habe mich jetzt dazu entschlossen den BT abzuwarten und vorher nicht zu testen....

wenn du auch am 03.12. dein BT hast können wir ja zusammen hoffen :-)

ich drücke natürlich auch die Daumen für dich.....

Liebe Grüße Sasse