Heftig stechender Schmerz in der Mumu, was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schokomuffin88 22.11.10 - 15:18 Uhr

Huhu...

Meine Frage steht ja schon oben, kann mir jemand sagen was das gewesen sein könnte?

Der Schmerz hat ca. 10 Minuten angehalten, hab mich richtig erschrocken als es anfing. Jetzt ist wieder alles vorbei.

LG Schokomuffin
33 SSW

Beitrag von meli1987 22.11.10 - 15:25 Uhr

Ich hab das auch ab und zu mal meine Freundin meinte das könnte das kind sein das dagegen kickt.......javascript:atc('#kratz');

Beitrag von schatzi2005 22.11.10 - 15:28 Uhr

Hab das auch mal gefragt und da wurde mir geantwortet, das es auch sein kann das sich was am mumu tut, aufgeht bzw sich verkürzt.... ok bei mir hat es wirklich gestimmt. Aber wie es bei dir ist, kann ich dir leider nicht sagen.


LG schatzi + Bauchprinz 34ssw#verliebt

Beitrag von heson 22.11.10 - 15:38 Uhr

Das hab ich in meiner ersten Schwangerschaft auch gehabt. Puuuuh, das sticht doll, ne? Tja, ich nehme an, das Kind tritt dann auf etwas extrem empfindliches. Habe zum Schluss, wenn ich von zu Hause los bin in die Stadt (500m) fast ne Stunde gebraucht, weil ich mich ewig hinsetzen mußte :-) War aber immer alles in Ordnung und nach der Entbindung auch weg....