Schlagt mich!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ninchen.1981 22.11.10 - 15:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,

eigentlich bin ich überhaupt nicht testwütig- ist mein erster Test, seitdem wir aktiv üben- aber ich hatte seit gestern irgendwie ein gutes Gefühl, dass es geklappt haben könnte. Hab auch noch keine Mens-Anzeichen.

Deshalb konnte ich es nicht mehr aushalten und hab mir einen Test geholt, und zwar einen Clear Blue- fragt mich nicht welchen ;-), aber es ist der, bei dem im Testfeld ein Kreuz erscheinen soll, falls positiv.

Und na klar hab ich schön naiv mit Nachmittagsurin ca einen Tag vor NMT getestet. #klatsch Ergebnis: Eine schwaaache zweite Linie. Also nicht blütenweiß, aber viel schwächer als auf den Fotos in der Beschreibung. Ich bin also nicht viel schlauer als vorher! #schmoll

Frage: Wer hat Erfahrungen mit dem Clear Blue? Hatte schon mal jemand eine Verdunstungslinie?

Mein Zyklusblatt ist leider nicht aussagekräftig:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915769/547510

Ich könnte heulen. Hab na klar selbst Schuld! Also in zwei Tagen nochmal und DIESES MAL mit Morgenurin....#zitter

Viel #klee euch allen!

Liebe Grüße

Beitrag von wartemama 22.11.10 - 15:49 Uhr

Zu Deinem ZB kann ich nur eines sagen: An mangelnden Bienchen wird es sicherlich nicht gelegen haben, falls es nicht geschnaggelt haben sollte. ;-)

Von einer VL bei dem CB habe ich noch nie etwas gehört - wichtig ist wohl, daß die Linie innerhalb der angegebenen Zeit erschienen ist.

Ich würde ja sagen, Linie ist Linie.... mag aber noch nicht gratulieren. Ich würde morgen früh noch einmal testen. #pro

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von ninchen.1981 22.11.10 - 15:56 Uhr

Nein, auf keinen Fall gratulieren! Ich werte den Test für mich als negativ, um nicht zu hoffnungsvoll zu sein.

Ich habe ungefähr 5 Minuten gewartet, bis ich mich getraut habe, auf den Test zu gucken- die Linie war da, aber wie gesagt sehr schwach.

Und ich habe extra den teureren Clear Blue im Drogeriemarkt gekauft, weil ich ein sicheres Ergebnis wollte. Ist das gemein! #schmoll

Beitrag von siem 22.11.10 - 15:52 Uhr

hallo

vor nmt muß die testlinie auch nicht so fett sein.
aber ich hatte auch schon mal mit dem cb plus getestet vor nmt und beidemale eine deutliche aber helle testlinie. beim zweiten mit morgenurin ein hauch heller als der davor mit mittagsurin. leider bekam ich zwei tage später ziemlich dolle die mens. entweder war es eine vl oder es hatte sich nicht richtig eingenistet. muß ja aber bei dir nicht genauso sein.
versuch mal den clearblue digital.der schreibt dir schwanger oder nicht und man muß keine striche auswerten.
drücke die daumen!


liebe grüße
siem

Beitrag von ninchen.1981 22.11.10 - 16:01 Uhr

Danke für die Antwort.

Ja, das mit den Verdunstungslinien ist so `ne Sache. Kann natürlich sein!

Ich werde in 2 Tagen nochmal testen, wenn die Mens auch weiterhin hoffentlich nicht eintrudelt....

Liebe Grüße zurück