Fragen über Fragen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doro1303 22.11.10 - 16:00 Uhr

Hallo
also da ich ja neu hier bin hab ich mal n paar Fragen... vllt auch n paar blöde aber ich bin halt echt noch n "Frischling" :-p
Also was sind so die typischen Anzeichen vor der nächsten Regel wo man vllt vorher (oder wenn die Regel unregelmäßig kommt) dran erkennen kann, dass man (bzw. Frau ;-)) schwanger ist?
Wann mach ich denn am besten einen Schwangerschaftstest (also von der Tageszeit her)?
Kommt jemand aus Stgt und Umgebung?
Liebe Grüße
Doro

Beitrag von carmen190568 22.11.10 - 16:02 Uhr

hab da auch mal eine frage komme leider noch nicht in den chat. ist es besser einen test am morgen zu machen oder ist es egal? gruss carmen

Beitrag von wartemama 22.11.10 - 16:05 Uhr

Typische Anzeichen gibt es nicht... jeder Frau ist anders. Von daher würde ich versuchen, gar nicht auf Anzeichen zu achten. ;-)

Wenn Du vor NMT testest, am besten mit Morgenurin und einem 10er. Wenn Du schon überfällig bist, kannst Du zu jeder Tageszeit und mit jedem beliebigen SST testen.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von carmen190568 22.11.10 - 16:07 Uhr

wo steht das mit dem 10 er kenn mich da nicht so aus? gruss carmen

Beitrag von wartemama 22.11.10 - 16:09 Uhr

Bei einigen Tests steht es auf der Verpackung drauf. Wenn "Frühtest" draufsteht, kannst Du auch davon ausgehen, daß es ein 10er ist.

Beitrag von carmen190568 22.11.10 - 16:13 Uhr

Also ich habe den Clearblue Schwangerschaftstest genommen ,da steht nicht von frühtest drauf nur das du ihn schon vor aus bleiben der regal machen kannst, taugt der was?? gruss carmen

Beitrag von wartemama 22.11.10 - 16:14 Uhr

Wenn es der digitale von Clearblue ist, ist das ein 25er und den würde ich nicht vor NMT machen.

Beitrag von carmen190568 22.11.10 - 16:15 Uhr

nein ist nicht der digitale ,ist der wo anzeigt wenn man ss ist ein plus sein muss

Beitrag von wartemama 22.11.10 - 16:22 Uhr

Ich glaube, das ist ein Frühtest... #gruebel

Beitrag von carmen190568 22.11.10 - 16:26 Uhr

und denn sollte man dann am besten morgens machen??? gruss carmen

Beitrag von wartemama 22.11.10 - 16:28 Uhr

Vor NMT immer morgens; dann ist die Konzentration des HCG (wenn Du schwanger bist... ;-)) am höchsten.

Beitrag von doro1303 22.11.10 - 16:17 Uhr

ja das wollte ich auch fragen

Beitrag von sundown2210 22.11.10 - 16:06 Uhr

Na ich denke es wird die typischen Anzeichen erst später geben.

Zwischen ES und Mens wirst du es nicht merken, das könnte alles sein.

Einen Test machst du am besten erst wenn du überfällig bist und dann direkt morgens nach dem Aufstehen ;-)

Ich bin übrigends auch noch fast neu hier ;-)

LG

Beitrag von lilu79 22.11.10 - 16:32 Uhr

So gut kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da bei mir die Regel auch unregelmäßig kommmt. Meine FA hat mir heute geraten, Agnus castus zu nehmen. Das soll helfen das Die Tage regelmäßig kommen...
GLG und vielleicht hat es ja schon geklappt und du brauchst das Agnus castus gar nicht mehr :-)