Honig in den Tee?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sophieswelt 22.11.10 - 16:47 Uhr

Hallo meine Lieben,

ich mache auch grad Diät und esse abends keine Kohlehydrate mehr. Ich trinke abends gern Tee und mach mir da auch abends immer gern ordentlich Honig rein. Jetzt is mir aber fast das Herz stehen geblieben, als ich sah, dass der 80 g Kohlehydrate hat. #zitter Also is das ja für mich eher gar nich geeignet oder? Habt ihr Alternativen zu Honig, denn ganz ohne schmeckt mir der Tee nich....wäre euch sehr dankbar.

Sophie

Beitrag von rmwib 22.11.10 - 16:58 Uhr

#klatsch

#rofl

Beitrag von sophieswelt 22.11.10 - 17:13 Uhr

Aha. Und was is daran jetzt so blöd bzw. lächerlich, dass du dich so weghaust? Kannste auch steckenlassen.

Beitrag von rmwib 22.11.10 - 18:00 Uhr

Weil es irre witzig ist, "Diät" zu machen, abends keine Kohlenhydrate zu essen und sie stattdessen zu trinken und irgendwann später auf den Trichter zu kommen... #schein

Beitrag von happyvika 22.11.10 - 20:15 Uhr

Das war sicher nicht böse gemeint. Leider überbringen die smileys ab und zu nicht alles richtig rüber.

Ich hätte es eher als tollpatsch interpretiert!
Und das witzige ist,e s ist mir auch schon passiert, da habe ich milch mit honig getrunken und dachte, es wäre so super :)

Beitrag von rmwib 22.11.10 - 20:57 Uhr

Neee Himmel, das war auf allergarkeinsten Fall böse gemeint, ich fand es wirklich nur lustig :-D

Beitrag von bellababy 22.11.10 - 17:45 Uhr

Hallo Sophie,

eine Alternative habe ich leider nicht. Es sei den Du magst ein Stück Süßstoff im Tee (das schmeckt aber auch bah) Ich würde mir angewöhnen den Tee ohne alles zu trinken. Ist alles eine Gewöhnungssache.

Kennst das doch, wer schön sein will muss leiden ;-)


lg Janine

Beitrag von sophieswelt 22.11.10 - 18:37 Uhr

Vielen Dank für eure (mehr oder weniger :-p) hilfreichen Antworten! Gut, dann muss ich wohl drauf verzichten...hach, es is so schwer. Und Tee sättigt ja auch ganz gut, deswegen will ich darauf nich verzichten. Naja.

Beitrag von valerita 22.11.10 - 19:47 Uhr

alternativ ohne Khs aber gesund?
-Stevia.
In Europa nicht ohne weiteres zu bekommen, aber auf jeden Fall möglich.

lg

Beitrag von valentina.wien 23.11.10 - 15:59 Uhr

In Österreich bekommt man Stevia (total problemlos) als "Badezusatz" in der Apotheke.

Beitrag von valerita 23.11.10 - 20:11 Uhr

:D hab ich im net gelesen - aber ist doch komplett sinnfrei von der EU

Beitrag von dore1977 22.11.10 - 20:52 Uhr

Hallo,

ich würde mir den süßen Geschmack im Tee einfach abgewöhnen. Das geht ich habe auch immer Zucker in den Kaffee und Tee gegeben und mir das abgewöhnt. Das war gar nicht so schwer.

Ansonsten nimm Stevia das bekommst Du übers Internet.

LG dore

Beitrag von gruene-hexe 23.11.10 - 09:52 Uhr

Du haust 100g Honig in deinen Tee?
So wird das aber nix mit der Abnahme #nanana

;-)lieben Gruß

Beitrag von peffi 24.11.10 - 13:33 Uhr

Ich hab mir süßen Tee abgewöhnt. Nach einer Weile hat man sich dran gewöhnt.
Süßstoff ist auch Mist, weil ungesund.
Und Stevia mag ich irgendwie nicht.
ich finde es schmeckt nicht wirklich neutral.

LEG
Peffi

Beitrag von lene77 25.11.10 - 10:07 Uhr

Ich trinke auch immer recht süß und nehme ganz einfach Süßstoff.
Jaja, ist nicht gesund, regt das Hungergefühl an (kann ich nicht unterschreiben), steht im Verdacht krebserregend zu sein ...
Aber es ist nun mal mein Mittel der Wahl um Kalorien einzusparen und trotzdem süß zu trinken/essen ...

LG, Lena