HABA Puppen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mama0801 22.11.10 - 17:05 Uhr

Hallo zusammen!

Unsere Tochter hat die kleine Nele und spielt super damit.
Nun überlegen wir ob der Weihnachtsmann eine große Haba Puppe bringen soll.
Wann haben Eure Kleinen eine große Haba Puppe bekommen?
Unsere Tochter ist im Aug.zwei Jahre alt geworden!

Danke!

LG

Beitrag von yozevin 22.11.10 - 17:34 Uhr

Huhu

Unsere Tochter hat die Lotta zur Taufe bekommen (naja, nachträglich von dem dafür vorgesehenen Geld gekauft ;-)), allerdings spielte bisher nur der Große damit... Deshalb hat er jetzt den Phil, welchen er allerdings nicht beachtet... Er hat eine zeitlang mit Lotta gespielt und findet jetzt eher die kleinen Hartpuppen bei meinen Eltern interessant! Und Lotta wartet auf ihren Einsatz bei der Kleinen...

LG

Beitrag von littlecat 22.11.10 - 18:28 Uhr

Hi,

bei uns gehört auch die Nele zur Puppenfamilie. Außerdem noch eine Little Baby Born und eine "normal" große Babypuppe sowie noch ein paar andere Stoffpuppen. Bespielt werden eigentlich nur die Nele und die Little Baby Born. Die große Babypuppe fährt sie nur im Puppenwagen herum, da sie einfach noch zu unhandlich ist und ihr nach kurzer Zeit zu schwer wird.

Ich denke, von daher ist es für eine größere Puppe vielleicht noch zu früh.

LG
Littlecat