Wie lange wartet ihr mit anschreiben eines Käufers? *ebay*

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von melani3 22.11.10 - 17:14 Uhr

Hallo zusammen,
also zwei Leute haben am 14.11. etwas bei mir ersteigert.
Ich habe in meiner beschreinbung stehen, das dass Geld bitte innerhalb von 5 Werkttagen auf meinem Konto sein soll.

Ok der 14 war ein Sonntag, 5 Werktage wäre also Freitag gewesen.
Heute war noch nichts da und bei ebay steht auch nichts davon das sie es überwiesen haben.

Werde jetzt noch bis morgen warten und dann die beiden mal anschreiben, wann sie überwisen haben/wollen.

Wie lange wartet ihr mit sowas?

lg Melanie

Beitrag von nila76 22.11.10 - 17:36 Uhr

Hallo Melanie,
also ich warte auch immer so ne Woche bis 10 Tage. Dann frage ich höflich nach, ob überwiesen wurde, nicht dass ich etwas übersehen habe, bzw. es war vielleicht ein Zahlendreher drin, und das Geld ging wieder zurück. Ist mir selber auch schon passiert, und ich habe dann die Rückbuchung übersehen.
Wenn dann innerhalb von 4-5 keine Geld oder wenigstens ne Rückmeldung kommt, dann mach ich einen Fall auf. Hatte ich gott sei dank bis her nur ein einziges mal.
LG Nicole

Beitrag von tweety12_de 23.11.10 - 16:36 Uhr

hallo,
nach 10 bis 15 tagen eröffne ich automatisch einen fall wegen eines nichtbezahlten artikels.

in der regel bezahlen die meisten leute direkt danach, und dann ist der fall auch relativ schnell geschlossen.

ansonsten hab ich dann wenigstens die einstellgebühren wieder.

allerdings steht das auch in meinen auktionbedinungen drin.

gruß alex