was würdet ihr erwarten von eurer trauzeugin?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von engelchen28 22.11.10 - 17:19 Uhr

huhu!
meine beste freundin heiratet im januar. es wird zu dem zeitpunkt nur eine standesamtliche trauung mit essen anschließend. sie ist schwanger und möchte in 2 jahren dann richtig groß feiern. ich bin ihre trauzeugin.
wenn die große feier jetzt schon wäre, würde ich 2 spiele vorbereiten, eine kleine rede oder eine art diashow (wir sind 32 jahre beste freundinnen, sehen uns aber aufgrund der entfernung nur 2 x im jahr) - aber so gehen wir nur ins standesamt (15 min), dann im engsten kreis essen für 3 stunden (direkte familie, 2 trauzeugen samt familien). eine rede wird wohl der brautvater halten, evtl. die bräutigamsmutter. für spiele ist in so einem restaurant keine zeit / kein platz.
gut, ich habe an ein schönes geschenk gedacht (eine traukerze selbstgestaltet), dazu ein persönlicher brief. aber sonst? was würdet ihr - in bezug auf diesen tag - von eurer trauzeugin erwarten / erhoffen??
lg & danke!

Beitrag von kerstin0409 22.11.10 - 20:37 Uhr

Huhu zurück #winke

erstmals finde ich deine Gedanken und total lieb :-D

Wie wäre es doch mit einer kleinen Rede? Muss ja nicht ewig dauern, aber über ein paar Worte wird sie sich sicher freuen.
Meine beste Freundin war auch Trauzeugin bei meiner Hochzeit am 7.8. diesen Jahres und sie hat auch gesagt, wie lange wir uns schon kennen und was wir schon erlebt haben... das hat mich sehr berührt #verliebt

Wie wäre es vielleicht wenn du/ihr sie mit Ballons überrascht oder Hochzeitstauben?

Liebe Grüße #winke

Beitrag von engelchen28 23.11.10 - 13:44 Uhr

das mit den ballons direkt vor dem standesamt ist eine tolle idee....danke #:-)!

Beitrag von kerstin0409 24.11.10 - 08:10 Uhr

bitte gerne - kein Problem :-)

Vielleicht kannst du auch im Gasthaus irgendeine nette Diashow, so eine Präsentation machen, hatte meine Trauzeugin auch gemacht, alle Fotos die sie hatte von mir und meinem ZUkünftigen, etc. lief dann im Hintergrund beim Essen, war wirklich auch schön :-D

Oder du könntest auch eine Hochzeitszeitung machen mit alten Erinnerungeun und Stories? Kommt sicher auch gut an :-D

#winke

Beitrag von liz 25.11.10 - 09:41 Uhr

Hallo!

Ich habe von meiner Trauzeugin nichts erwartet. Ein Trauzeuge bezeugt mit seiner Unterschrift dass die Ehe geschlossen wurde.

lg liz