die frau - der unmensch / KINDERMUND

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 22.11.10 - 17:24 Uhr

gestern morgen beim frühstück. ich sitze auf dem platz meines mannes (so ganz eng sehen wir's nicht mit festen plätzen). ruft meine kleine (nicht ganz 3,5 j.) ganz empört zu mir: "mamaaaa, da DÜRFEN frauen nicht sitzen, nur MENSCHEN!!!". ich hab tränen gelacht und sie gefragt, ob frauen denn keine menschen wären. ihre antwort: "nein, nur männer sind menschen!"

am vormittag meinte sie dann zu mir: "mamaaaa, weißt du was? du bist eine nette frau!" #:-) #:-)

süß, was die kleinen so von sich geben.

Beitrag von lulu2003 22.11.10 - 17:29 Uhr

:-D :-D :-D :-D herrlich. die kleinen sind einfach zu süß. auf was für ideen sie kommen......

unser kleiner hat seit letzte nacht fieber. also saß ich heut morgen mit dem großen allein am frühstückstisch und sagte ihm, das luis krank sei und die oma ihn zur schule bringen würde. er fragte, ob ich mit luis zum arzt fahren würde? ich verneinte und sagte, ich würde erstmal abwarten was er ausbrütet. und was antwortet raúl? ein ei??? #schock

lg
sandra

Beitrag von sterni84 22.11.10 - 17:32 Uhr

Hallo!

Lach - echt süß was die Kleinen manchmal für Sprüche bringen.

Meine Tochter war mal der festen Überzeugung, dass nur Männer Eier essen dürfen. Mit der Emanzipation sieht sie es auch noch nicht so genau - Glühbirnen dürfen nämlich auch nur Männer wechseln.

Wenn es nach ihr geht, kann ich kochen und putzen und Papa Eier essen und Glühbirnen wechseln.

LG Lena

Beitrag von engelchen28 22.11.10 - 17:38 Uhr

hihi..ja, mit dem "glühbirnen austauschen" kenne ich das auch...bei uns wird, seit die kleine einigermaßen spricht, immer alles "PAPARIERT", wenn es kaputt ist, weil der papa es ja macht. und letztens habe ich den klodeckel festgeschraubt, da meinte meine kleine dann, dass ich es nicht "paparieren würde", sondern "mamarieren" #:-).

Beitrag von flammerie07 22.11.10 - 18:06 Uhr

bei uns sind die rollen seit neuestem auch klar verteilt: "papa spielen, mama küche!" war die ansage ;-)

Beitrag von tami_26 22.11.10 - 18:50 Uhr

#rofl

So was ähnliches hatten wir diese Woche auch schon.

Auf dem Weg zu meiner Mutter fragte meine Tochter (3 1/2) mich: Mama? Gell wir sind Frauen?
Ich: "Ja"
Tochter: "Und der C. ist nur ein Mann, oder?"
Ich konnte vor lauter lachen gar nicht antworten. Weiß echt nicht woher sie das hat.

lg