wann testen oder überhaupt testen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaanipek 22.11.10 - 17:28 Uhr

hallloooo.....zusammmeennn
ich weis nicht wieso aber ich bin soooooo gut gelaunt für nichts eigentlich aber egal..... jetzt zu meiner frage soll ich testen wenn ja wann????? ich hab nach dem rauf und runter aufgehoert zu messen weil mir das zu viel wurde ....ich hab in der regel einen 29 tage zyklus und ehmmm..,.. ya was meint ihr .... mein ZB sieht schrecklich aus ich weis ....ach und sry für das bla bla i

liebe grüßßßeeeee und gute laune an euch :D#winke


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/889366/545631

Beitrag von binie80 22.11.10 - 17:30 Uhr

ich würd doch die 29 TAge abwarten, dauert ja noch ein bisschen oder?
Deine Tempi ist echt ZickZack....
Schönen Abend noch und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Geduld!#klee

Beitrag von kaanipek 22.11.10 - 17:34 Uhr

neee eigentlich nicht wir haben ya morgen schon den 23 und ich hatte sie letzden monat am 21 .....

Beitrag von binie80 22.11.10 - 17:34 Uhr

oh sorry dann habe ich verkehrt geguckt...

Beitrag von kaanipek 22.11.10 - 17:37 Uhr

koennte ich dann schon morgen testen und mich auf den test verlassen ??

Beitrag von katrin-2010 22.11.10 - 17:31 Uhr

ich würde morgen früh testen,viel Glück#klee

Beitrag von kaanipek 22.11.10 - 17:33 Uhr

aber mit einem 10er oder

Beitrag von katrin-2010 22.11.10 - 17:36 Uhr

eigentlich müsste auch ein 25er gehen,aber ich würde zur sicherheit einen 10er machen#winke

Beitrag von shorty23 22.11.10 - 18:46 Uhr

Hallo,

also ich teste nicht vor NMT+2, das ist ja bei dir schon bald!
Alles Gute!!