Ich hatte so ein gutes Gefühl.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -zitronensorbet- 22.11.10 - 17:43 Uhr

Hallo ihr lieben,

diesen Monat hatte ich wirklich das Gefühl, dass es geklappt und ich ss bin, aber vorhin hatte ich ne mini Schmierblutung. :-( Da wird morgen ganz sicher die Mens kommen. Ich habe jeden Tag gehofft, dass nix kommt (heute ist der 34.Tag), meine Mens ist ziemlich unregelmäßig seit ich die Pille abgesetzt habe (mal 30Tage, mal 29Tage, dann 35Tage und letzten Monat 32Tage). Vor allem hatte ich am 13.11. auch einmal leichtes helles Blut am Papier und ich hab dann im Eisprungkalender geschaut und gehofft, dass es ne Einnistungsblutung war. Naja, dann auf in den nächsten Zyklus, bin ja net alleine, danke Urbia. ;-)

Beitrag von cis100 22.11.10 - 17:51 Uhr

Das kenn ich zu gut#liebdrueck

Aber denk daran,besondere Kinder brauchen nun mal seine Zeit#verliebt

Lg Alex(17.ÜZ)

Beitrag von -zitronensorbet- 22.11.10 - 17:57 Uhr

Das hast du aber schön gesagt. #liebdrueck

Beitrag von picadilly81 22.11.10 - 17:53 Uhr

Du bist nicht alleine. Meine Hoffnungen haben sich heute auch zerstört. Bin zum ersten Mal völlig fertig und kann nur noch heulen... war mir auch so sicher...:-(
Wobei es sich bei Dir ja noch nicht komplett schlecht anhört. Evtl. wird es ja garnicht stärker... ich drücke Dir die Daumen, ansonsten sehen wir uns hier wieder :-)

Beitrag von -zitronensorbet- 22.11.10 - 17:57 Uhr

Tut mir leid, fühl dich gedrückt #liebdrueck

Kann man etwa auch SB haben, wenn mann schwanger ist?

Beitrag von picadilly81 22.11.10 - 18:04 Uhr

Ja, das habe ich schon ein paar Mal gelesen! Also: nicht aufgeben, es ist noch alles drin :-)

Beitrag von -zitronensorbet- 22.11.10 - 18:06 Uhr

#danke, dann kann ich ja noch ein bißchen hoffen.

Beitrag von berti225 22.11.10 - 18:08 Uhr

Also ich habe sowohl bei unserem Sohn als auch bei unserem Sternchen unter SB positiv getestet..... Ist also noch nicht ganz vorbei;-)

Beitrag von -zitronensorbet- 22.11.10 - 18:17 Uhr

Ok, dann hoff ich noch ein bißchen und SB war ja auch wirklich super mini.

Beitrag von berti225 22.11.10 - 18:05 Uhr

Genauso geht es mir heute auch- nach FG uns AS im Oktober hatte ich ein gutes Gefühl und kann auch leider nicht sagen, wann genau mein NMT ist, da mein Zyklus noch nicht regelmäßig ist nach der FG... Aber der Test heute war neg und ich habe auch eine Mini SB...

Nun lenkt mich mein Kleiner mit Duplo spielen ab ;-)

Alles Mist, wenn Familienplanung zum Nerventerror wird...
Lg
Andrea

Beitrag von -zitronensorbet- 22.11.10 - 18:16 Uhr

Es ist schön zu hören, dass andere genauso fühlen. ;-)

Irgendwie hab ich gedacht, beim zweiten mal basteln, ist man entspannter,weil man ja weiß dass es geht, aber das warten und hibbeln ist wirklich nix für die nerven. :-p

Beitrag von emestesi 22.11.10 - 18:21 Uhr

Kann dich sehr gut verstehen. Meine Mens hat sich auch erst nach rd. einem Dreivierteljahr wieder halbwegs eingependelt. Inzwischen schwanke ich zwischen 26 und 28 Tagen (meist aber 27). Das Fiese an der Pille ist halt, dass sie uns zum Einen sehr stark beeinflusst und zum Anderen, dass manche Frauen - durch einen besseren Hormonhaushalt - sehr viel schneller wieder zu einem normalen Zyklus finden und andere Frauen sehr viel länger brauchen. Meist sind das genau DIE, die sich halt sehr ein Kind wünschen :-(.

Halte durch!!!! Beobachte deinen Zyklus und wenn zu starke Schwankungen auftreten, befrage deinen FA! Länger als ein halbes Jahr solltest du nicht warten.

LG Emestesi