Heute vormittag kaum Antworten vielleicht jetzt mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wichtelmama24 22.11.10 - 17:44 Uhr

Hallo ihr Mit-#schwanger!

Wenn ich beim schlafen auf der Seite liege (hauptsächlich auf der rechten) bekomm ich leichte Bauchschmerzen und mir wird schlecht. Kann es sein das ich da vielleicht dem Kind weh tu? Oder was kann es sonst sein?

Momentan hab ich immer ein richtiges Föllegefühl und keinen Hunger. Ich hab bisher nur abgenommen und esse kleine Portionen trotzdem fühl ich mich als hätt ich sonst was gegessen. Ist das normal und bekommt das Kind genug Nahrung?

Vielen Dank für eure Antworten

Beitrag von mausi6375 22.11.10 - 17:52 Uhr

hey,

mach dir mal keine sorgen, dein kleines nimmt sich schon genug nahrung!
in der 13, woche brauchen die auch noch nicht soviel.

warum dir schlecht wird, wenn du auf der seite liegst weiß ich nicht, frag am besten mal deine fa, aber warte mal ab, wenn du mal soweit bist wie ich, dann weißt du gar nimmer wo du überhaupt schlafen sollst, lach.

lg
maren mit leo et-59

Beitrag von querula 22.11.10 - 18:06 Uhr

Hallo,

in der 13. SSW wirst du deinem Baby nicht weh tun, wenn du auf der Seite liegst. Ich hab zu der Zeit sogar noch auf dem Bauch geschlafen (bis zur 22. SSW ca). Dein Baby ist sehr gut "eingepackt". So schnell passiert da nichts. Die Übelkeit kommt evtl schlicht und einfach davon, weil sich eben alles verlagert.

Dein Kind bekommt genug Nahrung. Es muss sich ja in diesem Sinne nicht das gleiche Essen teilen, dass du zu dir nimmst, sondern holt sich das, was dein Körper produziert.

Also keine Sorge. Alles halb so wild :-)

Gruß
Querula mit Tatjana (7), Hannes (fast 2) und #ei (36+3 SSW)