Zurückstufen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von c-key 22.11.10 - 19:03 Uhr

Hallo an alle,

ich bin gerade am überlegen ob es oft vor kommt das man zurück gestuft wird. Ich habe nächste Woche den nächsten Termin und rechnerisch bin ich dann bei 11+1 und irgendwie habe ich Angst zurück gestuft zu werden.
Könnt ihr mir mal von euren Erfahrungen erzählen? Wäre echt klasse.

LG
C-Key

Beitrag von minkabilly 22.11.10 - 19:05 Uhr

ich wurde bei allen 3 Schwangerschaften "6-7 Tage" zurückgestuft, da mein #ei immer spät ist

Beitrag von sandra198620 22.11.10 - 19:28 Uhr

Hallo

ich wurde genau 3 Wochen in dieser SS zurückgestuft weil mein ES erst 3 Wochenn später war...

aber bis zu einer bestimmten woche ist das normal das man zurückgestuft wird ... brauchst aber keine Angst zu haben ist nichts schlimmes..

beim 1. Screening war ich rechnerisch in 12+2 und laut Us war ich erst 9+2 SSW also genau diese 3 Wochen und seitdem stimmen alle Daten immer überein..

mach dir keine Sorgen

lg sandra 19+0