Einladung ohne Geschenkwunsch

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tessy25 22.11.10 - 20:37 Uhr

Hallo,

mein Cornelius hat heute eine Einladung zum 5. Geburtstag eines Kindergartenmädchens bekommen.
Da freu ich mich für ihn und er will die Einladung gerne annehmen. Auf die Frage, was das Mädchen sich denn wünscht, meinte die Mutter "egal, nichts eigentlich, was rosanes was glitzert" Toll!!! Und jetzt??

Also Mädelsmamas, was glitzert denn so schön, dass Connie es verschenken könnte????

Liebe Grüße
Tess

Beitrag von anja478 22.11.10 - 20:41 Uhr

Hallo,

Geh einfach mal in einen Spielzeugladen da gibt es reichlich rosanes und glitzerndes. Da wirst Du schon fündig.
Haarspangen, Schmuck usw. für Mädels gibt es immer was.

Gruß

Beitrag von courtney13 22.11.10 - 20:43 Uhr

Mit fünf dürfte alles von Hello Kitty noch voll toll sein. Oder Lilly Fee!!! Barbie ist auch ganz super.
Damit liegst du sicher richtig!

Beitrag von sternchen373 22.11.10 - 20:52 Uhr

Hallo!

Vielleicht ein rosa glitzerndes Schmuckkästchen mit einem süßen Armband oder eine Schatzkiste mit Leuchtsteinen oder Glitzernagellack?! #hicks

Liegt preislich im Rahmen und kommt in diesem Alter sicher gut an!

Viel Spaß! #herzlich

Beitrag von bine3002 22.11.10 - 21:00 Uhr

Barbie (gibt es auch schon mal ab 5 Euro im Ausverkauf)

Puzzle mit Einhorn (100 oder 200 Teile)

Bügelperlenset Hello Kitty: http://www.amazon.de/dp/B001V7UTGG/ref=asc_df_B001V7UTGG1360613?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B001V7UTGG

Play Mais (glitzert zwar nicht, aber ist immer gut)

Beitrag von specki1009 22.11.10 - 21:03 Uhr

Wieviel willst denn ausgeben?

Wenn das Mädchen längere Haare hat auf jeden Fall sowas wie Haarspangen oder Gummis. Ansonsten mag meine unheimlich gerne Tatoos und Bücher mit Aufklebern und alles mit Prinzessin und Feen. Wenn du es so gar nicht weißt würde ich über nen Gutschein nachdenken. Das kommt bei unseren Kids mittlerweile auch gut an - die 5jährigen - kannst du schön mit Haarschmuck oder Tatoos verzieren und das Kind kann sich selber was raussuchen.

Beitrag von wenckal 22.11.10 - 21:18 Uhr

Hallo Tess,

ich verschenke ganz gerne ein "Kindergartenfreundebuch", die gibt es zu genüge in Rosa und Glitzer! #paket

Außerdem kann Cornelius da gleich reinschreiben(also Du für ihn halt) und er kann was hübsches dazu malen oder schöne Sticker einkleben, dann hat das Geschenk gleich eine persönliche Note! #blume

Lg wenckal #winke

Beitrag von schwarzesetwas 22.11.10 - 21:35 Uhr

Reicht der Blödsinn denn nicht schon ab der Grundschule?
Soll die Mama da was reinschreiben?

Ich find das echt übertrieben.

Beitrag von plda0011 22.11.10 - 21:21 Uhr


- Ein Haarreif,
- Feenflügelchen zum umschnallen,
- Haarspängerchen,
- ein rosa Malblock und dazu einen Stift, der unsinnig viel Geld kostet, weil Glitzer draufklebt und am besten noch ein Puschel hintendran ist (klingt sarkastisch, aber kommt gut an!)
- ein Armreif...

Geh einfach mal in der rosa Ecke des Spielzeugladens deines Vertrauens spazieren. Da wird dich sicher was anglitzern ;-).

LG

Beitrag von krilu3009 22.11.10 - 22:13 Uhr

Ich versteh dich zwar...aber
weisst du was ich noch gruseliger finde... Geschenkekisten!! Ich erlebe das seit fast 3 Jahren...jawohl! Mein Sohn geht in den Kiga und hat dort eben Freunde auf deren Partys er eingeladen wird...bei einem netten Lädchen werden Präsente vorher ausgesucht und in Geschenkekisten gelegt...man darf dann aussuchen was man schenkt! Aussuchen... klar!
Klar- dann hat das Kind nichts doppelt... etwas das das Kind sich auch wirklich wünscht... ABER jegliche Phantsie geht dabei verloren... man muss ich keinerlei Gedanken mehr machen!
Und das ist doch echt ärmlich! Meine Meinung!
Was ich gut finde wenn du dir Meinungen einholst was Glitterkram angeht! Wobei...ich würde schon wieder was total anderes schenken! Auch Mädchenkram...aber rosa, glitter?
Zum letzten Mädels Geburtstag gabs Playmobil Ponys... die kamen super an!
Bügelperlen finde ich auch prima!

Dein Sohn hat einen tollen Namen...kenne auch nur einen Cornelius bisher!
LG

Beitrag von pimpf1 22.11.10 - 23:48 Uhr

Ich musste hier einfach mal schreiben, weil ich Dir 100%ig recht gebe! Mir ist es völlig schleierhaft, wieso man sich so unendlich schwer tut, einem kleinen Kind etwas zu schenken. Etwas das preismäßig ja in der Regel sowieso in einem Sektor liegt, der eher Aufmerksamkeitscharakter hat (alles andere finde ich bei Kindergeburtstagen in dieser Alterskategorie völlig übertrieben!). Ich frage meine Tochter bei Geburtstagseinladungen immer, womit denn der "Einladende" im Kindergarten gerne spielt. Oder ich orientiere mich am "Motto" der Party. Und dann finden wir ziemlich schnell (ohne große Grübeleien) irgendetwas nettes, passendes. Das schöne daran (wenn man eben gerade nicht irgendwelche ganz konkrete Wünsche bedient): Die Geschenkidee hat viel mehr von einer "Überraschung" und vielleicht ergibt sich ja "überraschenderweise" ein neues Interessensfeld, dass durch ein Geschenk eröffnet wird (im besten Falle).
Ich bin jedenfalls völlig entspannt, was Geschenke zu Kindergeburtstagen angeht. Ich fühle mich da nicht genötigt, dieselbe Investition von "Gedankenschmalz" anzuwenden, wie ich es im Erwachsenenbereich, bei Freunden und Verwandten tue...

LG,
pimpf

Beitrag von krilu3009 23.11.10 - 10:08 Uhr

Wo ist der 'like' Button?
Ich sehs genauso....

Im Übrigen, bei Freunden mach ich das Genauso... keiner bekommt was er sich vorgefertig wünscht! Ich überleg mir was Tolles und das kam bisher immer gut an! :-)

Ich sag ja, die Phantasie geht flöten... und das ist schade, weil genau die so beflügelt und wichtig ist! Nicht nur für Kinder....

Beitrag von snuggel 23.11.10 - 15:51 Uhr

Wie wäre es denn mit einem Filly-Pferdchen? Die glitzern und alle Mädchen mögen die! Falls du ein doppeltes verschenkt hast, kann man es mit Freundinnen tauschen...;-)