Veränderung der Periode nach FG

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von fain 22.11.10 - 20:41 Uhr


Hallo ihr Lieben...

ich hatte am 20.09. eine FG in der 7. SSW ohne Ausschabung.

Die erste Periode danach war schwächer als sonst, hat sich angekündigt durch 2 Tage lang ganz leichte Schmierblutungen.

Am 18.11. hätte ich jetzt meine Tage kriegen sollen, habe aber seit drei Tagen schon wieder nur diese ganz, ganz leichte Schmierblutung..es ist eher rot/rosa Schleim *sorry* #hicks

Ist das normal bei der Fg, ist das vorübergehend und gibt sich das wieder?
Normal war es immer so, dass die Periode gleich in normaler Stärke kam, dann 2 Tage ziemlich stark war und dann immer schwächer wurde, meist so 5 Tage alles in allem.

Lg Fain

Beitrag von jujo79 22.11.10 - 22:19 Uhr

Hallo!
Mir geht es ganz genau wie dir! Hatte vorher auch immer von Anfang an normale Blutungsstärke und jetzt auch erst so Schmierblutungen. Wahrscheinlich hat es schon noch was mit der FG zu tun, aber ich denke mal, dass es nicht schlimm ist. Merkwürdig und etwas nervig halt, aber nicht so besorgniserregend. Oder machst du dir Sorgen?
Grüße JUJO

Beitrag von ozean55 23.11.10 - 13:21 Uhr

HALLO
hallo ich hatte im juli 2010 auch eine fehlgeburt in der 10.ssw mit ausschabung
bei mir war es so das mein zyklus etwas durcheinander war und stärkere blutungen bekommen habe regelschmerzen sind auch etwas stärker geworden.
es ist normal aber wenn du dir sorgen machst geh doch mal zum FA
lg