Welche Größe (Zoll) bei Laufrad?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ela-ol 22.11.10 - 21:19 Uhr

Hallo,

unser Sohn Paul wird im April 2011 3 Jahre alt, fährt jetzt seit ca. 8 Monaten mit dem Mini-Laufrad von Puky/ Kettler. Wir möchten ihm gerne zu Weihnachten eine Nummer größer schenken, denn er ist jetzt 95 cm groß und es wird ein wenig klein das Rad für ihn.

12,5 Zoll scheint mir noch zu groß, zumal ich nirgendwo die Angabe finden kann, wieviel Zoll das lütte Rad von Puky überhaupt hat! Sollten wir dann erstmal bei 10 Zoll anfangen, wäre aber auch blöd weil er dann im halben Jahr wieder eins größer bräuchte. Wenn er aber zu Weihnachten (und er wird es sicher gleich probieren wollen - ist ja logisch) mit dem 12 Zoll-Rad nicht fahren kann, wäre das für ihn sehr traurig.

Welche Räder fahren Eure in dem Alter? Und welcher Hersteller? Ich finde überall pro und contra-Bewertungen, kann mich nicht entscheiden.

LG Ela-Ol

Beitrag von sonne_1975 22.11.10 - 21:27 Uhr

Warum interessieren dich Zollangaben bei Rädern? Wichtig ist doch die Sattelhöhe.
Puky hat das Laufrad XL, das haben wir unserem Grossen zum 3.Geburtstag gekauft (er fuhr davor nie Laufrad). Er hatte 99 cm und es war gerade so, allerdings hat er kurze Beine.
Wenn dein Sohn also lange Beine hat, wird es ihm passen.

Geh in einen Laden und lass ihn Probe setzen. Warum willst du überhaupt zu Weihnachten ein Laufrad schenken? Im Winter wird er sowieso damit nicht fahren können.

Schenke ihm eins zum Geburtstag im April, das passt besser, bis dahin wächst er auch noch ein bisschen.

LG Alla

Beitrag von hsi 22.11.10 - 21:46 Uhr

Hallo,

also meine Grosse hat ein 12,5 Zoll Laufrad von Kettler bekommen, sie war damals 89cm gewesen. Zu dem Zeitpunkt war sie 2,5 Jahre alt gewesen. mit 3,5 Jahren ist sie dann auf ihr 12 Zoll Fahrrad umgestiegen und vor kurzem (2-3 Monate) ist sie auf ihr 16 Zoll Fahrrad umgestiegen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit #ei 12 SSW

Beitrag von poulette 23.11.10 - 09:05 Uhr

welches laufrad ahbt ihr momentan? puky oder kettler? das kleinste von puky ist ja das mit 10 zoll, also habt ihr das schon? oder wieso überlegst du dir nochmal, dass 10er zu holen? #kratz

ich denke mal, dass jetzt das 10 er schon zu klein wäre und das 12er gerade so passen müsste. es kommt aber auch auf das kind drauf an, ob es eher zierlich ist, kräftig, schon gut fahren kann oder nicht...

zb hatte meine grosse mit 3 (da war sie auch ca 95cm gross) das 12er puky bekommen. von der grösse passte es, aber sie war demotiviert, weil es ihr zu schwer war, sie konnte es kaum alleine aufheben und sie hatte angst, damit zu fahren. (es war ihr erstes lauffrad). dann kaufte ich doch noch das 10er und damit hatte sie es dann gleich gelernt.

ihre schwester dagegen flitzte schon mit 20 monaten mit dem 10er durch die gegend und es fehlt nicht mehr viel (vielleicht 2cm, sie ist ca 92cm gross), dann bekommt sie das grössere (sie wird im januar 2,5) , mit dem sie besimmt fahren kann, da sie geübt ist.

probier es doch einfach im geschäft aus!