Hartschale - welche Maße?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von weise-hexe 22.11.10 - 22:44 Uhr

huhu,

ich brauche mal wieder Eure Meinung bzw Erfahrung.

Wir haben eine Hartschale hier stehen, die die Maße 70 x 30 hat (Matratzenmaß)

Was meint Ihr, reicht die oder ist die zu klein?

Das Baby kommt im Februar.

Danke und LG
wh

Beitrag von littleblackangel 22.11.10 - 23:06 Uhr

Hallo!

Das kommt ganz auf dein Kind an!
Mein Sohn war immer eher groß und wäre wohl schon vor 6Monaten da raus gewachsen(er hatte glaube ich zur U5 70cm und ein wenig Luft braucht man oben und unten ja auch!)...
Meine Tochter dagegen hatte mit einem Jahr erst 71cm, dh. sie hätte bestimmt bis 9 oder 10Monaten drin liegen können, also bis zum Sitzalter!

Ja, die Hartschale ist relativ klein(bzw. eigentlich die Kleinste), unsere war und ist größer!

LG

Beitrag von picaza 22.11.10 - 23:15 Uhr

Hi,

ich finde das viel zu klein. Das reicht vielleicht für die ersten vier Monate. Und was machst Du dann?

LG

Beitrag von weise-hexe 22.11.10 - 23:19 Uhr

Huhu,

ich finde sie auch arg klein. Wir haben dann noch eine Softtragetasche.

Mein Mann dreht nur grad ein wenig im roten, dass ich einen neuen Wagen haben möchte.

Aber es beruhigt mich, dass nicht nur ich den Wagen klein findet

LG

Beitrag von blockhusebaby09 23.11.10 - 12:50 Uhr

Ich find die auch arg klein#kratz
Unsere Wanne ist aber auch 98cm mal 40cm groß.;-)

Wichtig ist das sich euer Sportwagen richtig flach stellen lassen kann denn das du mit dieser Wanne bis in das Sitzalter kommst ist sehr fraglich.
Wenn das geht ,kann man auch auf dem Sportwagen mit Fußsack ein kuschliges Bettchen machen.

Ganz liebe Grüße