I´m too fat :-O

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von velvet879 22.11.10 - 23:12 Uhr

N´abend Kugelbäuche!

Bin erst in der 6. Woche aber ich nehme mom. so schnell zu ey :-[
Vor der 1. Ss war ich immer schlank (1.70m und im Durchschnitt um die 55 kg). Kurz bevor ich das 1. Mal schwanger wurde nahm ich auf 63 kg zu. Bei der Entbindung wog ich 82. Danach, auch durchs stillen, nahm ich fast auf das Ausgangsgewicht ab, nach dem Abstillen aber wieder stetig zu. Nun ist meine Tochter 16,5 Monate alt, ich wieder frisch schwanger und eben nach dick Spaghetti Bolognese #mampf wieg ich um die 78. *PEINLICH* Das ärgert mich toootal!

Und das Schlimmste ist, ich habe im Schwangeren-Fragebogen, den ich nächste Woche Dienstag abgeben muss, 75 kg angegeben, weil ich das immer so die letzten Wochen wog.

Ich werde ab morgen BIS nä. Dienstag versuchen, nur Brot und nix Warmes zu futtern!!!!!!!!! Wenn ich daran denke, über 90 kg am Ende auf der Waage zu haben....#zitter

Jemand auch hier der sauer über sein Gewicht ist?
Ich geb das letzte Stück #torte#tasse vor morgen aus ;-)

Beitrag von nalle 22.11.10 - 23:17 Uhr

Du bist in der 6 SSW und jammerst JETZT schon rum ?! (HUT AB)


Und nur Brot zu essen ,ist natürlich eine tolle Alternative wenn man ss ist ! #klatsch

Beitrag von velvet879 22.11.10 - 23:21 Uhr

Ich nehm ja nicht wegen der Schwangerschaft zu, sondern einfach weil ich mom. viel mümmel. Und das nervt mich halt!!!
Wo soll das nur in 8 oder 9 Monaten enden???!!!

Bin halt etwas genervt von mir selber, dass ich schon so dick starte :-[

Beitrag von nalle 22.11.10 - 23:27 Uhr

Dann hättest Du mal vor der SS nur Wasser und Brot zu Dir nehmen sollen !!!


Beitrag von mrsprice 22.11.10 - 23:29 Uhr

das stimmt!
man nimmt eben in der ss zu!manche weniger und manche mehr!ich denke es gefällt niemanden,dass man zunimmt...aber hallo?!?!?in der 6.ssw schon s zu jammern?!?!?

dann pass halt auf was du isst!und fress dich nicht voll und jammer danach rum......

Beitrag von velvet879 23.11.10 - 00:06 Uhr

"und fress dich nicht voll" will ich mal glattweg überlesen haben

Beitrag von lisha7 22.11.10 - 23:41 Uhr

solltest du nicht ins baby forum?
und davon mal abgesehen könntest du zur feier des tages mal einen freundlicheren ton anschlagen.
mann dass ihr hier immer alle so zickig sein müsst!
wenn euch ihr post nicht gefällt dann lest ihn doch einfach nicht.

Beitrag von amalka. 23.11.10 - 01:54 Uhr

die Dame ist nicht ansatzweise zickig. Sie spricht das mal an, was viele denken. Entschuldigung, was ist es für ein Verhalten, sich vor der Ss voll zu futtern, dann festzustellen, hey, ich bin ja dick und dann über Brot und Wasser zu psrechen. Schon mal was von Verantowrtungsbewußtsein gehört ?!!?!?!?!?tztztztztzt

Und darf nicht einmal die meinung dazu sagen. Mit einemn Satz.

Großes Verbrechen oder ?

Beitrag von velvet879 22.11.10 - 23:47 Uhr

Bist Du grad schwanger?

Beitrag von amalka. 23.11.10 - 02:01 Uhr

Na ja, man kann es so oder so nehmen..man kann sich bemitleiden und sagen: ich arme oder man begreift es als eine Chance den alltag zu verändern und endlich anfangen sich vernünftig zu ernähren...wasser und brot sind mit sicherheit tolle Alternativen dazu.

Ich fing mit 95 an, dann ging ich auf 88 zurück und jetzt bin ich bei 93 und morgen wird entbunden . Obwohl es so ansatzweise nicht geplannt war, werde ich um die 85 rauskommen..

Es will aber ausdauer und einen Willen nach Veränderung..nicht nur nach irgendwelcher vorübergehender Diät..

Beitrag von natih1983 22.11.10 - 23:22 Uhr

Mein Gott!!! Man darf nicht immer alles gleich so ernst nehmen glaub ich! Das mit dem Wasser und Brot hat sie nämlich sich nicht ernst gemeint denk ich!

Sie macht sich halt so ihre Gedanken, die mach ich mir auch! Ich hoffe auch dass ich nicht allzuviel zunehme und versuche auch so gut wies geht auch meine Ernährung zu achten.

LG Nati 10 SSW

Beitrag von jessi201020 23.11.10 - 00:00 Uhr

#rofllol nalle willkommen zurück

Beitrag von mama-von-marie 23.11.10 - 00:02 Uhr

Vielleicht ist sie ja wieder schwanger? #rofl :-)

Beitrag von jessi201020 23.11.10 - 00:04 Uhr

#rofl#rofl oder die ss- hormone sind noch net völlig abgeklungen#rofl

Beitrag von mama-von-marie 23.11.10 - 00:06 Uhr

stimmt, das dauert bis der Hormonspiegel wieder sinkt. #rofl

Hast Dir das Babyforum schon mal angeschaut? Ist wohl
so schlimm wie hier... wenn man schon Namen wie "Hardcore-Zicke" liest

#rofl

Beitrag von nalle 23.11.10 - 08:06 Uhr

Ich verrate euch NICHT ob es die Hormone sind oder ich wieder ss bin :-p


Vielleicht seit Ihr ja so schlau :-p



Sooooooooooo ätschebätsche

Beitrag von mama-von-marie 22.11.10 - 23:42 Uhr

Das Wichtigste ist, dass Dein Baby alle Vitamine & Nährstoffe
bekommt, die es braucht! Da würde ich ans Abnehmen in der SS
keinen Gedanken verschwenden #aha

LG

Beitrag von lisha7 22.11.10 - 23:44 Uhr

du kannst ja zum beispiel versuchen möglichst keine kohlenhydrate mit fleisch zu essen. wenn du fleisch isst koch gemüse als beilage und wenn du lust auf nudeln hast dann eben mit einer vegetarischen soße.
und für den kleinen hunger zwischen durch sind salte oder mal ein hartgekochtes ei toll, oder obst.
achte nur ein bisschen drauf und dann reguliert sich das bestimmt wieder. mein gewicht spiel grade auch jojo und ich bin grade mal ende 6ssw #schock

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 23.11.10 - 00:01 Uhr

Ja, ich bin auch sauer :-[!!

Mein Ausgangsgewicht vor dem KiWu: 62 Kilo
Nach 1 Jahr Hormonbehandlung +10 Kilo
Startgewicht also in SS: 72 Kilo
Nun 37. SSW und ich wiege 94 Kilo #schock


Hab echt tierisch Angst das Gewicht nicht mehr weg zu kriegen #zitter - wobei ich starke Wassereinlagerungen habe und das soll ja anscheinend wieder schnell weggehen.......#schwitz

LG

Beitrag von amalka. 23.11.10 - 01:58 Uhr

BEI DIR IST ES ABER NUR WASSER!!! DU WIRST SO SCHLANK SEIN; DASSS ES NCIHT MEHR GEHT!!! SÜßE !

Beitrag von mauz87 23.11.10 - 07:37 Uhr

Erstmal wer in der SS eine Diät anfangen will ( und darauf wolltest Du ja nun hinaus, da Du nur Brot und nix warmes essen willst) sollte sich mal dezent an den Kopf fassen udn fragen ob da drinnen noch alle sok ist!

Zum anderen, solange es dem Kind gut geht ist es doch wohl egal was Du aufdie Waage bringst kannste danach immer noch loswerden.Und sich in der 6 SSW schon so bekloppt zu machen BOMBE!!!Die SS hat ja auch nur 41.Wochen.

Sry kein Verständnis...

Beitrag von nadja.1304 23.11.10 - 07:53 Uhr

Hi,
also nur Brot ist sicherlich keine Alternative, aber ich denke, dass war auch mehr ne Frustaussage, richtig ;-) ?
Ich könnte dich jetzt natürlich mit Ernährungstipps zuballern ohne Ende, aber du wirst es ja sicher selbst wissen, was eigentlich gut ist und was nicht. Das schlimmste ist ja immer der innere Schweinehund. :-) Also mir hat das reduzieren einfacher Kohlenhydrate gut geholfen, sprich kein Zucker oder Weißbrot....... Und viel Trinken. Allerdings hab ich wesentlich mehr Speck auf den Hüften als du. :-p Ich kann aber wirklich sagen, dass Mehrgewicht momentan beschränkt sich nur aufs Baby.

LG Nadja 31+3

Beitrag von velvet879 23.11.10 - 09:11 Uhr

Hier verstehen 82 % mal wieder nicht, was ich genau meine und wie ich es genau gemeint habe. Die lesen nur 3 Wörter und schon biste *im weiten Sinne* bekloppt, scheiße, dumm oder sonstwas. Hier wird immer gleich scharf geschossen von einigen. Was soll sowas? Was habt ihr davon?? Ich habe gefragt, ob noch jemand sauer über sein Gewicht ist und wollte es auch ein wenig mit Humor nehmen, aber dann kamen wieder die Miesmacher, die alles, aber auch alles irgendwo scheiße finden. Ich habe niemanden gefragt, wie er es findet, dass ich mom. so bin oder so denke. Aber in deren Augen bin ich wahrscheinlich dumm.
Das bin ich mit Sicherheit nicht! Nicht dümmer als die :-p

Liebe Grüße an die, die meinen Thread wirklich verstanden haben und kein böses Feedback gaben-ihr seid die Zukunft!!! Vermehret euch weiter und weiter und weiter!!!!! #bitte

Beitrag von nalle 23.11.10 - 09:15 Uhr

#klatsch#klatsch#klatsch

Beitrag von velvet879 23.11.10 - 09:37 Uhr

Du bist sicher nicht schwanger - und das ist auch gut so!
Hoffentlich bleibt`s auch für immer dabei #rofl
Du gehörst zu den 18 %, die sich wirklich nicht mehr vermehren sollten #pro#pro

  • 1
  • 2