Sehr aktiv , wie beschäftigen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bonny89 22.11.10 - 23:13 Uhr

hallöchen ,

Yannik (3, 1/2) ist sehr aktiv , er tobt den ganzen tag und ist nicht klein zu bekommen =) nun ist da aber auch noch der kleine der seine geregelten schlafenszeiten hat .

wie kann ich den großen beschäftigen?

Wir fahren einmal die woche in ein Indoorspielplatz ( der kostet vom eintritt her nicht viel) dort tobt er sich dann seine 5 std aus und ist trotzdem nicht ko .. oO ..

sollte ich mit ihm überlegen einen sport anzufangen wie fußball oder boxen?

LG

Beitrag von brausepulver 22.11.10 - 23:32 Uhr

Huhu

geht er in den Kindergarten? Meine geht von 9-15.30 in den Kindergarten, wo sie rumtobt, danach noch auf den Spielplatz.

Am WE sind wir stundenlang auf dem Spielplatz bei Wind und Wetter. Nur nicht bei richtigem Regen *örks*

Da ist sie dann am Rennen und machen und tun...zuhause fällt ihr schnell die Decke auf den Kopf #schwitz

Sport ist bestimmt auch eine gute Alternative :-)

LG

Beitrag von bonny89 22.11.10 - 23:58 Uhr

HUhu , ja er geht in Kiga von 8 bis 12 =)

LG

Beitrag von mimibite 23.11.10 - 08:26 Uhr

Hi,

Sport ist in jedem Fall sehr gut für die Zwerge. Wir gehen aktuell zum Mutter-Kind-Turnen (da könntest Du sogar den Kleinen mitnehmen) und zum Tanzen (wird bei uns ab 18 Monaten angeboten)! Jetzt wollen wir das Turnen gegen Judo eintauschen - wird bei uns ab 3 Jahren angeboten. Was bei Judo super ist, die Kinder lernen die Selbstbeherschung ihres Körpers, es ist gesund und verletzungsarm (im Gegensatz zu Fußball oder Boxen) und relativ günstig, da man nur einen Judoanzug braucht, den man meist im Verein auch gebraucht bekommt!
Google doch mal was eure Stadt so anbietet?!
Zusätzlich kann man sich natürlich noch mit Freunden treffen und mal auf den Spielplatz oder in den Wald gehen - je nach Wetter!

LG
Mimi

Beitrag von bonny89 23.11.10 - 11:31 Uhr

Kinderturnen bringt nicht viel , da Yannik sich sehr schnell gelangweilt hat =(

LG