warum schläft sie so schlecht???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von babyxx 22.11.10 - 23:27 Uhr

Hallo leute

meine kleine ist jetzt 6 monate,wird am 2.12 7 monate,sie´schläft in letzter zeit sooo schlecht wie noch nie,ich lege sie um 19 Uhr schlafen und nach 10 minuten ist sie wieder wach,gebe ihr wieder schnulli oder wasser dann schläft sie wieder,dann wieder irgendwann wieder wach das geht die ganze zeit so,dann ist sie wieder hellwach und will nicht mehr schlafen!
Und nachts ´geht das spiel wéiter,schreit und weint,das kenne ich garnicht von ihr!!!Liegt das daran das sie zähne kriegt oder warum ist das so???
Habe echt keine kraft mehr bin am ende...

Beitrag von strubbelsternchen 23.11.10 - 10:58 Uhr

Hallo

Zähne oder ein Entwicklungsschub (laut meinem Babybuch gibt's einen so ca. 23. - 27. Woche) oder größere Veränderungen im Alltag oder Familie oder oder oder ...
Gibt viele Möglichkeiten! Evtl. braucht sie momanten auch nur mehr Nähe, Zuneigung und Körperkontakt zu dir als sonst. ;-)

LG

Beitrag von sternenforscher 23.11.10 - 11:25 Uhr

Hi du,
helfen kann ich dir leider nicht, habe nämlich derzeit seit ca. 2 Wochen das gleiche Problem. Bis 2/3 Uhr ist sie stündlich bzw. manchmal sogar halbstündlich wach und weint oder will einfach nicht weiterschlafen. Danach ist komischerweise erst mal ca 4 Stunden Ruhe. Wenn sie schläft ist sie aber auch total unruhig und wandert dabei durchs Bett. Oftmals wird sie dann natürlich auch wach, wenn sie sich wieder irgendwo in eine Ecke geschoben hat oder verkeilt quer im Bettchen liegt. Ich schiebs im Moment auf den 37 Wochen Schub. Sie lernt gerade auch extrem viel und muss vermutlich das Ganze erstmal verarbeiten. Jede Nacht seufze ich und jammere in mich rein. Morgens bin ich total übermüdet aber hoffe gleichzeitig, dass es diese Nacht besser wird. So halte ich mich aufrecht
#schwitz Es ist alles nur eine Phase... So wie sie die Kotzerei mittlerweile auf ein Minimum reduziert hat, wird sie auch irgendwann wieder schlafen. Was man da nur nicht gebrauchen kann sind Freunde und Familie, die von ihrem jüngeren Nachwuch schwärmen, der ja so toll durchschläft :-[
Bis es bei uns soweit ist, heißt es "Augen zu und durch", jede Nacht bringt dich eine Nacht näher an diese Nacht ran :-p
#liebdrueck
Tanja und Mona (8,5 Monate alt)