Fruchthöhle und SST negativ

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von manja112 22.11.10 - 23:31 Uhr

Hallo,
Ich bin 3 Tage überfällig und habe privat SST gemacht der Negativ ausgefallen ist. Heute war ich bei meiner FA und sie hat eine Ultraschall unterschung gemacht. Gebärmutterschleimhaut sei sehr hoch aufgebaut und sie meinte der Schwarze punkt könnte eine Fruchthülle sein. Daraufhin haben wir einen SST gemacht der auch Negativ gewesen ist und die Diagnose lautet: Nicht Schwanger!! Was war es dann wenn es doch keine Fruchthülle ist? Die hülle war ja deutlich zu sehen. Leider hat sie mir keine grössenangaben mitgeteilt sondern eine Überweisung zur Kinderwunschklinik da wir schon über einem Jahr versuchen schwanger zu werden.

Trotzdem habe ich unterleibsschmerzen, ziehen im Rücken.. an den leisten tuts auch weh (ziehen) .. ausserdem könnt ich auch wegen jeder kleinigkeit austicken aber vielleicht liegt das auch nur an meiner enttäuschung, ach ich weiss auch nicht

Wer hatte schon eine ähnliche Situation und war dann trotzdem schwanger?

Beitrag von killbill 23.11.10 - 00:35 Uhr

Es reicht doch, wenn du 1x postest oder???

Außerdem bist du hier im FORTGESCHRITTENEN Kinderwunsch Forum. Vielleicht liest du dir erstmal die Beschreibungen durch.

Beitrag von manja112 23.11.10 - 09:29 Uhr

Nun Killbill, nicht jeder fühlt sich genervt wie du.. danke für deine unterstützung

Beitrag von rieke79 23.11.10 - 08:57 Uhr

Sie "üben" schon länger und es hat sich nach einem Jahr noch keine Schwangerschaft eingestellt? #kratz


Mhhh...damit erfüllt sie wohl die Kriterien des fortgeschrittenen Kinderwunsches oder?

Beitrag von charleen820 23.11.10 - 09:43 Uhr

Eine Zyste ist auch schwarz von innen und manchmal zu Verweckseln....#klee

Beitrag von babys0609 23.11.10 - 10:39 Uhr

Ich hatte das 2007 mal!

Ich hatte 2 WOchenmeine Mensncht bekommen und einen SST gemacht!
Der wr neg. ich wusste aber das ich meinen ES am 07.09 hatte wegen feststellung vom FA und dachte ich müsse am 21.09 meine Mens bekommen!

Als dann fast mitte Oktober war ging ich mit den eg. SST zum FA und schilderte mein anliegen!

Er machte US und man sah genau der SSW entsprechend iene FH die war 1,2 cm gross aber ohne jeglichen Inhalt!

Er nahm Blut ab und rief mich mittags anmit der Nachricht das mein HCG wert auf 2 war und ich somit nicht SS!!

Musste ne WOche später wieder hin udn die FH ist auf 2,9 cm gewachsen aber imemrnoch ohne inhalt!

Ich wurde dann zur AS geschickt udni een Tag vor AS bekam ich meine Mens!

Man ging von einer Zyste aus im nachhinein denn nach der Mens war meine Schleimhaut bei 4 mm und die Zyste/FH weg!

LG Maria

Beitrag von manja112 23.11.10 - 11:41 Uhr

danke Maria für deine Schilderung, das lässt das ungewisse etwas in einem andren licht treten :)

na wenns nicht sein soll, dann solls wohl nicht so sein, dann warte ich auf meine Mens und dann auf ein neues :)

lg Vroni