Eingefrorene EZ seit 4 Jahren?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von babwi78 23.11.10 - 06:11 Uhr

Hallo. Habe mal eine Frage an euch. Bin 2007 nach der ersten ICSI schwanger geworden. Haben von damals noch 10 eingefrorene EZ. Nächstes Jahr wollen wir uns an das zweite Baby wagen. Meint ihr das hat noch Sinn mit den EZ von damals? Ist jemand von euch auf diese Weise SS geworden???

Danke für die Hilfe.

Beitrag von tabea33 23.11.10 - 06:46 Uhr

Hallo,

unsere EZ wurden im Januar 2007 eingefroren, gestern war Transfer von einem 6-Zeller und einem 8-Zeller. Der Arzt meinte, ich hätte auch noch länger warten können, es wäre kein Problem.

Ob es geklappt hat, weiß ich allerdings erst in zwei Wochen. Drück mir die Daumen!


Grüße Tabea

Beitrag von connie36 23.11.10 - 10:50 Uhr

ich denke, wenn mal eingefroren, macht es keinen so grossen unterschied ob 2 oder 4 jahre.
drücke euch die daumen.
lg conny