Die Motte schläft Nachts schon 5,5 Std (1Monat alt)

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schlange100000 23.11.10 - 06:55 Uhr

Huhu #winke

ohh ich freu mich soo u. wollte das nur mal schnell loswerden!! :-)

Unsere Motte schläft Nachts schon 5,5Std durch...gestern abend habe ich Sie wieder um halb elf gefüttert u. heute früh um 4.10 hat Sie siche erst wieder gemeldet!! #huepf


Ohh ich freu mich soo!!

Sorry für das viele blabla, aber ich freu mich soooooooo!! :-)

Beitrag von amalka. 23.11.10 - 07:09 Uhr

#huepf#huepf#huepf

Glückwunsch, Schlange! auf ein schönes Durchschlafen!

Beitrag von schlange100000 23.11.10 - 07:12 Uhr

Danke!! :-D Da ist man am Tag ein ganz anderer Mensch!! :-D :-D

Beitrag von mrs.smith 23.11.10 - 07:44 Uhr

Huhu,

ist schön, wenn die Kleinen mal ein paar Stunden am Stück schlafen...
Malena ( 5 Wochen ) schläft auch schon längere Stücke, heute Nacht von 21.30 bis 2.30, dann bis 6 Uhr und gerade wieder.
Dafür schläft meine "Große" ( 19 Monate ) momentan mal wieder ganz schlecht, wacht mehrmals nachts weinend auf und ist gegen 6 Uhr schon putzmunter ( jetzt gerade könnte ich sie wahrscheinlich wieder ins Bett legen, nur am Gähnen... #augen )

Grüßle und alle Gute

Beitrag von dreamer79 23.11.10 - 08:25 Uhr

Oh ja da kann ich mich ja mitfreuen mit dir zusammen, denn meine Motte schläft seit letzter Woche auch durch und sie wird morgen 8 Wochen alt.

Sie hat tatsächlich von gestern abend 21.30 Uhr bis heute morgen 5.47 Uhr geschlafen und das auch noch in ihrem eigenen Bett!

Ach ich bin auch so happy #huepf#huepf#huepf

LG
Mandy mit Lilly

Beitrag von ri78 23.11.10 - 09:37 Uhr

Hallo,

das freut mich sehr für euch! Hat mein Kleiner die ersten Monate auch gemacht!
Genieß es solange es so ist und sei nicht traurig oder verzweifelt, wenn sich das noch wieder ändert :-)

Jetzt ist Tom knapp 8 Monate und seit ca. 6 Wochen meldet er sich wieder mehrmals die Nacht, gerne im 2 Stunden-Takt - Gähn...

Also, drüber freuen, es geniessen und schön mit dem Baby mitschlafen und vielleicht hast du ja ein Ausnahmebaby, das diesen Rhythmus beibehält #winke

Lieben Gruß, Rike und Tom (der gerade auf meinem Arm schlummert)

Beitrag von muffin357 23.11.10 - 10:19 Uhr

ich freu mich mit Dir und auch mich selbst...

Nachdem Nora seit vorletzter Woche immer häufiger wach wurde (ohne Hunger teils alle 1,5std) hab ich Ende letzter Woche wieder den swaddle-me aus der Kiste geholt und das pucken angefangen und seither schläft sie 7-9 Stunden -- hachwiegeilistdasdenn!!!! *g* ... die letzten Paar Tage Schlaf haben mir auch sowas von gutgetan, weil ich ja auch tags voll mit meinem 2jährigen auf Trapp gehalten werde....

#winke Tanja

Beitrag von binecz 23.11.10 - 10:26 Uhr

Das ist suuuuper!


Aber wie schon gesagt wurde, die Wahrscheinlichkeit dass das jetzt immer so bleibt ist äußerst gering :-p
Also genieße die Zeit und schöpfe Kraft für die anderen Zeiten.

bine mit Phine (14Wochen) die manchmal von 21h - 6h schläft und manchmal ankommt um 22h UND 0h UND 2h UND 4h UND 6h ...naja, danach steh ich eh auf und habe keinen Bock mehr zum auf die Uhr gucken #rofl#rofl#rofl

Beitrag von siomi 23.11.10 - 10:40 Uhr


Hallo

meiner hat von Anfang an durchgeschlafen. Die ersten beiden Wochen "nur" 5-6Std am Stück und seitdem mindestens 8Std.

Jetzt ist er sieben Monate alt, geändert hat sich trotzdem nichts. Ich weiß jetzt kommt gleich von einigen Mädels "das kann gar nicht sein, du hast ihn schreien lassen" Nö, hab ich nicht. Jedes Kind ist halt anders.

LG