Suche leckeres und einfaches Nachtisch Rezept für Weihnachten

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von 0601 23.11.10 - 07:49 Uhr

Guten morgen,

ich übernehme spontan den Besuch an Weihnachten bei uns, da meine Schwester vor Weihnachten dienstlich so viel unterwegs ist...

Habe nun alles geplant, aber es fehlt mir noch eine schöne & leckere Nachspeise !

Was macht ihr so ??

Danke & lg

Nadine

Beitrag von altehippe 23.11.10 - 09:27 Uhr

Ein Kirsch_Clafoutis ist super lecker.

Dazu eine Kugel Eis und fertig :-)

Beitrag von lelou83 23.11.10 - 09:40 Uhr

huhu,

eisstollen kann ich dir da empfehlen.#mampf

Beitrag von nadinsche77 23.11.10 - 09:43 Uhr

Hey,

bei uns gibt's an Weihnachten entweder

Advents-Tiramisu (geht easy & ist seehr lecker. ohne Alkohol, also auch für Kinder geeignet. Hier das Rezept:
http://www.chefkoch.de/rezepte/158471069424602/Advents-Tiramisu.html

Dieses Jahr probier ich wahrscheinlich das hier mal aus:

http://www.chefkoch.de/rezepte/589161158319907/Apfel-Spekulatius-Creme.html

Mousse auch chocolat wird bei uns auch immer seeehr gerne gegessen #mampf

LG
Nadine

Beitrag von freyjasmami 23.11.10 - 12:38 Uhr

Bei uns gibt es traditionell, ganz schnöde und einfach, aber trotzdem von allen heiß geliebt:

Schokopudding mit gehackten Mandelndrin, Vanillesoße und Sahne.

Außerdem Zitronen- oder Orangenspeise mit Sahne.

Einfach und wirklich jedes Jahr dasselbe.#schein

Wir lieben es!

Beitrag von poison.ivy 23.11.10 - 14:33 Uhr

Hallo!
Ich kann eine Amarettini-Creme empfehlen. Sehr mächtig, aber so lecker, dass die Gäste am liebsten die Schüssel ausschlecken würden - zumindest sagen sie das immer... #schein

Zutaten für 1 Schüssel - ca für 12 Personen:

9 Eigelb
9 EL Zucker
750g Mascarpone
9 EL Amaretto (den lass ich immer weg)
450g Amarettinis

1. Eigelb zu einer dicken Creme schlagen und Zucker zurieseln lassen.
2. ggf den Amaretto zugeben
3. Mascarpone unterrühren
4. In einer Schüssel schichten: Amarettinis-Creme-Amarettinis...
--> letzte Schicht sollten Amarettinis sein

Wenn die Kekse oben drauf ganz knackig bleiben sollen, dann leg sie kurz vor dem Servieren drauf. Ansonsten weichen sie etwas durch. Aber ich finde grade DAS ist sooo lecker. Die Kekse innen sind eh schnell weich.
Wie gesagt: Sehr mächtig, aber richtig lecker. Und aus dem ganzen Einweiß mach ich dann immer noch Baizer zum verschenken. Denn das "Zeug" mag ich gar nicht. Aber es gibt Leute, die können sich da reinsetzen. #mampf

Lg
Melanie

Beitrag von hippe1977 24.11.10 - 14:36 Uhr

Hallo,

ich finde das sehr lecker, einfach und gut vorzubereiten:

Apple Crumble (für 4 Pers.)

100 g kalte Butter
100 g Zucker
175 g Mehl
1 Prise gemahlener Zimt
100 g Rosinen (alternativ Rumrosinen, können aber auch weggelassen werden)
600 g säuerliche Äpfel
2-3 EL brauner Zucker
2 EL Zitronensaft
Butter für die Form

1. Butter, Zucker, Mehl und Zimt zu groben Streuseln verkneten, kalt stellen. Rosinen heiss abspülen, abtropfen lassen. Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden. Mit Rosinen, braunem Zucker und Zitronensaft mischen (ich mach hier auch noch ne Prise Zimt ran).
2. Eine flache Auflaufform mit Butter ausstreichen, Apfelmischung einfüllen, Streussel darauf verteilen.
Crumble im heissen Backofen (E-Herd 175°C, Umluft 160°C, Gas Stufe 3)
25-30 min goldbraum backen.
Noch heiss mit Vanilleeis servieren (Vanillesosse geht auch)

Guten Appetit!#mampf

Beitrag von mami23ac 24.11.10 - 14:52 Uhr

Hallo Nadine,

dieses Jahr gibt es bei mir Marzipanmousse auf einem Erdbeerspiegel, letztes Jahr gab es Zitronenmousse auf Kirschspiegel. So etwas schmeckt eigentlich immer jedem. Sonst vielleicht Eis mit heissen Kirschen, Tiramisu, oder es gibt zb. von Dr.Oetker Eierlikör oder Kokosmousse.

Liebe Grüsse, Mami23AC