Was ist als Zwischenmahlzeit geeignet?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von margarita73 23.11.10 - 08:17 Uhr

Hallo zusammen,

meine Tochter bekommt mittags Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei und abends Getreide-Obst-Brei. Mitte Dezember möchte ich eine weitere Mahlzeit ersetzen (die am späten Vormittag). Was ist da geeignet, das auch sättigt? Nur Obst erscheint mir zu wenig. Und ab wann gebt Ihr Milchbrei? Ich scheue mich noch vor Kuhmilch...

LG und danke!
Sabine

Beitrag von merwaen 23.11.10 - 08:52 Uhr

Guten Morgen.

Ich würde dir raten den Getreide-Obst-Brei als Zwischenmahlzeit zu geben und abends einen Milchbrei.
Und wenn du keine Kuhmilch möchtest kannst du die Getreideflocken mit jeder beliebigen Milchnahrung anrühren, so mache ich das auch und meine Maus ist erst 6 Monate.

Liebe Grüße, Maren

Beitrag von margarita73 23.11.10 - 09:01 Uhr

#aha Danke, super Tipp!