Frage zu Folsäure.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sela.stern 23.11.10 - 08:38 Uhr

Hallöchen,

ich habe mal ne Frage zu Folsäurepräparaten (bitte nicht lachen...):

Kann man eigentlich anstatt Folio oder Fembion auch die Präparate von z.B. Doppelherz aus der Drogerie nehmen? Da sind auch 600 µg Folsäure drin...#gruebel In manchen gibt es noch Kombis mit Eisen oder Iod oder Vitaminen....

Wäre schön, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte...

Lg, sela.stern

Beitrag von meram 23.11.10 - 09:09 Uhr

Hallo,
also ich denke schon, dass das geht. Ich hab immer Folio genommen, das ist ja nicht besonders teuer und hält ne Weile. In den anderen Präparaten wie Femibion ist mir persönlich zuviel zusätzliches Zeug drin. Ich finde man sollte da auch ein bisschen aufpassen, manche Vitamine kann man ja auch überdosieren.
Ich hab aber z.B. Magnesium immer nur so Brausetabletten aus der Drogerie genommen und hatte schon das Gefühl, dass die geholfen haben.
LG
meram

Beitrag von sweety2010 23.11.10 - 09:39 Uhr

Hi...
also ich habe den Tipp von Doppelherz von einer lieben Kugelbauch"mitstreiterin" bekommen und nehme diese seit Sonntag (habe sie am Samstag halt erst gekauft). In 2 Tabletten täglich sind 800 µg (wie Folio forte) drin sowie alle wichtigen Vitamine, die wir brauchen.
Davor hatte mir mein FA Centrum materna gegeben, sollen aber schlecht abgeschnitten haben und außerdem sind die im Moment in der Apotheke nicht käuflich wg. Lieferschwierigkeiten. Habe dann Multivitaminsaft getrunken und Folio forte eingenommen.

Jetzt bin ich wie gesagt umgestiegen auf das Doppelherzprodukt.
Lieben Dank nochmal an Conny

LG