Keyboard für 3,6jährigen Jungen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mckiki 23.11.10 - 09:21 Uhr

Hallo,

Julia (5,5 Jahre) fängt jetzt an Geige zu erlernen. Wir sind deshalb am überlegen, ob es sinnvoll ist für ihren jüngeren Bruder (3,6 Jahre) aber auch für Julia ein Keyboard zu kaufen, auf dem beide ein bisschen sich selbst erproben können. Für den Unterricht an einer Musikschule halten wir Henning noch für zu jung.

Henning ist sehr lebhaft und immer in Bewegung. Gerade deshalb hoffen wir, dass er durch das Musizieren vielleicht einfach zwischendurch ein bisschen zur Ruhe kommt.

Wer hat Erfahrung mit 3,6 jährigen Kindern und Musikinstrumenten? Welches Instrument ist die richtige Wahl? Es sollte schon ein gutes Instrument sein, also kein billiges Kinderkeyboard.

Liebe Grüße
Heike

Beitrag von d4rk_elf 23.11.10 - 10:06 Uhr

HI,

wenn Deine grosse Geigen lernt, warum soll Sie dann noch dazu ein Keyboard haben zum spielen? Ich denke ein Instrument reicht sicher aus.

Und wenn Dein Sohn wirklich interesse an einem Instrument hat und das auch lernen will, sollte er dann auch Unterricht haben dürfen.
Zeigt er den Interesse an sowas oder meinst Du es sollte das machen?
Sonst guck doch mal ob du eine Musikalische Früherziehung findest. Da können die Kinder oft mit vielen Instrumenten üben und probieren. Dannwird sich ja zeigen ob es was für ihn ist oder nicht.

Meine Söhne singen zb im Chor, aber ein Instrument spielen wollen Sie nicht.


LG
d4rk_elf

Beitrag von anarchie 23.11.10 - 10:49 Uhr



Mein Großer(8) lernt Schlagzeug und bekommt nun zu Weihnachten ein Elektronisches..

Meine Tochter(6) lernt Geige..

Mein 3jähriger bekommt ein keyboard, allerdings ein Einfaches, ist nur zum Spaß haben - da finde ich ein teures übertrieben, ausserdem hätte ich Sorge, dass es rasch kaputt geht...

Geh doch zum Instrumentenkarussel o-Ä. mit ihm, die sind hier ab 3...

lg

melanie und di4 Kurzen