Baby fast 4 Monate verhält sich aufeinmal anders

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mell87 23.11.10 - 09:37 Uhr

Hallo Mädels,

meine Isabella wird Ende November 4 Monate.

Seit einer Woche schläft sie so unruhig. Sie ist ständig wach und kommt auch wieder zweimal für die Flasche.

Das zu Bett gehen endet auch meistens im schreien, war auch noch nie.

Es hat alles super geklappt immer und ich Frage mich was nur los sein kann mit ihr?
Am Tag schläft sie daheim nur ne halbe Std wenn ich sie in den Schlaf Schaukel oder am Nachmittag im Kinderwagen.

Kann das ein Schub oder die Zähne sein?

Würde mich sehr über paar antworten freuen.

Lg melli die sich sorgen macht

Beitrag von kullerkeks2010 23.11.10 - 09:47 Uhr

Huhu#winke

Bei uns ist es so ähnlich...

Ich denke mal dass unsere Kleinen am 19. wachsstumsschub knabbern...der kann ja schon soe früh losgehen;-)

LG Janine + #baby Jeremy (heute genau 17 Wochen)#verliebt

Beitrag von schinny 23.11.10 - 09:51 Uhr

huhuuu

du sprichst mir aus der seele!!

bei meiner kleinen ist es genau das selbe plötzlich kommt sie nachts zwei mal für die flasche und meckert sofort ordentlich herum was sie sonst niiiieee getan hat...

meine kiÄ hat gesagt es sei der 19. schub^^

Beitrag von mell87 23.11.10 - 09:51 Uhr

Habt's ihr auch so Schlaf Probleme?

Beitrag von kullerkeks2010 23.11.10 - 10:01 Uhr

Naja er schläft auch schlecht ein...besonders abends ist er schlimm da darf man ihn nicht mehr ablegen....rumtragen ist aber auch öfter nicht so das wahre....ganz komisch halt...dann schreianfälle ohne ende und nach ner weile ist er wieder brav...er ist ja sonst sooooo pflegeleicht...das kennt man von ihn so garnicht...

Und bei der Flasche ist er zurzeit auch recht schlimm...macht in seiner fütterpostion situps...also will sitzen und meckert dann...oder spielt nur mit der flsche oder schreit sie an...obwohl alles so ist wie immer#augen

Naja aber wie gesagt ich nehme an dass es dieser 19. wachsstumsschub ist...

Also heißt es durchhalten;-)

Beitrag von ri78 23.11.10 - 09:54 Uhr

Hallo Melli!

Erstmal kein Grund zur Sorge! Kann ein Schub sein, ja vielleicht drücken auch Zähnchen in den Kiefer (sabbert sie mehr oder hat ständig die Hände oder Spielzeug im Mund?)

Auf jeden Fall wird die Maus ja älter und entwickelt sich weiter, nimmt mehr Eindrücke und Reize wahr und auf. Und das muß verarbeitet werden! Da leidet dann schonmal der Schlafrhythmus drunter.

Das wird sich auch wieder ändern.

Manchmal muß man die Zwerge zu ihrem Glück (Schlaf) zwingen, also 2mal am Tag ne Kinderwagenrunde drehen oder mal ins Tragetuch nehmen. Das hilft bei uns immer, wenn der Kleine müde ist, aber den Schlaf nicht finden kann!!!

Liebe Grüße, Rike :-)

Beitrag von schinny 23.11.10 - 09:59 Uhr

hallo rike,

also meine sabbert seit tagen ununterbroch jetzt wo du es sagst fällt es mir erst auf...

oder kann das auch sein das es vom möhren brei kommt?

damit haben wir grad angefangen....


liebe grüße
jenny

Beitrag von mell87 23.11.10 - 10:01 Uhr

Danke Rike fürs antworten:-)