Follikelwachstum

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby.nella 23.11.10 - 09:50 Uhr

Hallo ihr lieben #winke,

ich hab mal eine Frage an euch. Ich habe von ZT 5-9 je 2 Clomi am Tag genommen. Ich musste dann am ZT 12 zum Ultraschall zur Follischau. Es waren 2 Follis da, eins mit 7,4 und das andere mit 7,8. Normalerweise hätten sie da schon größer sein müssen. Jetzt soll ich nochmal an ZT 18 hin um zu gucken ob sie gewachsen sind. Wenn sie größer als 11,0 sind führen wir den Zyklus fort..! Wenn sie kleiner sind, müssen wir den Zyklus abbrechen. Bin total traurig. #schmoll
Deshalb meine Frage: Wie waren eure Erfahrungen? Sind sie dann noch gewachsen? Oder musstet ihr abbrechen?

Liebe Grüße

Nella

Beitrag von miriam1811 23.11.10 - 09:55 Uhr

Hallo Nella,


du hast dich wohl vertan. 7,8 kann nicht sein. Ein reifer Follikel ist maximal 2,5 cm groß. Und 0,78 wäre wirklich extrem klein.

Viel #klee

Beitrag von baby.nella 23.11.10 - 10:01 Uhr

#klatsch ja klar.. ich meinte 7,8 mm :-)

Beitrag von miriam1811 23.11.10 - 10:05 Uhr

Dann sind deine Follis leider wirklich viel zu klein. Unter Clomi erst recht. Woran liegt das?

Beitrag von baby.nella 23.11.10 - 11:50 Uhr

Leider weiß ich nicht woran es liegt! Meine FÄ hatte gesagt, dass es sein kann, dass ich den ES erst um den 21 ZT habe... dann könnten die Follikel ja auch nicht größer sein! Dann reifen die noch!