Ed Hardy und Ebay bzw generell weiterverkaufen - weiß jmd was genaues?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von nightwitch 23.11.10 - 09:53 Uhr

Hallo,

ich meine mich zu erinnern, dass Ed Hardy den Weiterverkauf seiner Produkte über Verkaufsplattformen wie Ebay und Co verboten hat bzw verbietet.

Stimmt das so?

Meine Bekannte möchte einen Originalartikel von Ed Hardy verkaufen. Darf sie das? Oder muss sie damit rechnen, abgemahnt zu werden, wenn Ed Hardy davon Wind bekommt?

Gruß
Sandra

Beitrag von rmwib 23.11.10 - 10:56 Uhr

Sie darf einen Original Artikel für den EUROPÄISCHEN Markt bei eBay verkaufen, wenn sie die Herkunft nachweisen kann.
NICHT Artikel für den amerikanischen Markt, weil es wohl vers. Lizenznehmer für Europa und die USA gibt #schwitz Hat sie das was sie verkaufen will in Deutschland/Europa gekauft und kann das belegen, dann ist es kein Problem.
Aber es lohnt sich nicht wirklich, Ed Hardy ist sowas von vorbei #schwitz

Beitrag von nightwitch 23.11.10 - 11:02 Uhr

Meine Rede...vorallem weil ich die Sachen pottenhässlich find.

Naja, ich werds ihr so sagen. Keine Ahnung, wo sie die Tasche her hat, aber sie meint, es wäre eine Originale und sie würde viel Geld bringen.

Wollen wirs mal abwarten ;-)

Gruß
Sandra

Beitrag von rmwib 23.11.10 - 14:35 Uhr

Für manche sind 10-20 Euro ja auch echt viel
http://completed.shop.ebay.de/i.html?rt=nc&LH_Complete=1&_nkw=Ed%20Hardy%20Tasche&_fln=1&_trksid=p3286.c0.m283&_rdc=1

#schein

Beitrag von nightwitch 23.11.10 - 14:42 Uhr

Was sagte nen Bekannter letztens: Haste keine eigene Persönlichkeit, trag Ed Hardy #rofl