Wann die Saugergröße wechseln?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mama291203 23.11.10 - 10:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mal ne Frage.
Mein Kleiner ist jetzt dann 6 Monate alt... (hilfe wie wie die Zeit vergeht)

Wann muss/soll ich denn die Sauger auswechseln, also auf die 2er Größe?

Wie habt ihr das gemacht?
Ist ja auch ne Umstellung fürs Mäusle.

Kann mich leider nimmer erinnern wie ichs beim Großen gemacht hab...

Vielen Dank schonmal..

Beitrag von jiny84 23.11.10 - 10:06 Uhr

Ich hab mal gelesen,man solls eigentlich garnicht machen genauso wie mit schnullern,denn die größe deiner brustwarze verändert sich ja auch nicht ;-)

Zur Not stehts auf den Verpackungen der Sauger,aber ich glaube ab 6 Monate

Beitrag von baby.2010 23.11.10 - 10:07 Uhr

ja,das habe ich mich auch schon gefragt.
"früher" waren die nummer2 noch nicht so gross wie heute#schockich musste neulich ersatzweise kaufen (hatte den schnulli vergessen)
dann nahm ich mal gr2 #schwitznimmt mein dicker noch nicht.sind ihm zu gross.#rofl
(er ist jetzt 8 monate) ich finde die gr.2 aber auch riiiiiiiiesig#schwitz

Beitrag von kullerkeks2010 23.11.10 - 10:15 Uhr

Huhu#winke

ich hab mal mein Zahnarzt gefragt und der sollte sowas ja wissen...er sagte so mit nem halben/dreiviertel jahr kann man ruhig wechseln...

Der Kiefer allgemein das ganze gebiss wird ja größer und somit werden die suager alle angepasst damit alles gut weiterwachsen kann...

Klar die brustwarze wächst auch nich, aber wenn es sowas schon gibt dann würde ich das auch wahrnehmen;-)

LG Janine + #baby Jeremy (heute genau 17 Wochen)#verliebt

Beitrag von blueskorpi 23.11.10 - 12:56 Uhr

Das ist so leider nicht richtig.
Der Teil des Kiefers in dem der Sauger sitz ist bei nem 3 Monate alten Baby genau so groß wie bei nem dreijährigen Kind. Der Kiefer wächst nur nach hinten und da dann auch in die Breite.

Man soll nicht auf die 2er wechseln weil es nicht gut für den Kiefer ist.

Hier mal ein Link

http://www.beruhigungssauger.de/index.php?si=287&li=1&lang=de&css=standard

LG
Inka

Beitrag von mauz87 23.11.10 - 10:25 Uhr

Ob man es macht oder nicht bleibt jedem selbst überlassen.

Ich habe es damals gemacht, doch ab 6 Mon. ist wieder reinst ein Richtwert dem nicht jeder Kindermund entspricht.

Unsere Große zB bekam mit 8 Mon die zweier Sauger vorher waren diese noch zu Groß.