Dauer.nase.verstopfung :-/

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von darkangel70 23.11.10 - 10:09 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 4 Jahre und kämpft gerade wieder mal mit einer Erkältung.

Besonders Problematisch ist seine Nase, die wird nie frei, habe Nasenspray dann ein natürliches Nasenspray, aber nichts hilft.

Wisst ihr was ich tun kann, damit die Nase mal richtig läuft?

Gehe morgen zum Arzt und frage nach, vielleicht liegt es auch an seinen Polypen, das sie Nase dadurch nicht richtig frei wird, kann das sein?

Vielleicht hat ja jemand jetzt schon nen Tipp, wie ich dem kleinen heute noch helfen kann.

Beitrag von katjafloh 23.11.10 - 10:26 Uhr

Nasenspray damit die Nase frei wird und es nicht noch auf die Ohren geht.Viel frische Luft. Zum Schlafen den Oberkörper hoch lagern. Sinupret Saft zum Lösen des Sekrets und inhalieren mit Soledum. Rotlicht oder lass ihm beim KiA Kurzwelle verschreiben.

Das hilft bei uns immer sehr gut.

LG Katja

Beitrag von hongurai 23.11.10 - 10:33 Uhr

sinupret saft - verhindert auch nebenhöhlenentzündung

nasenspray 3x am tag (empfehlung haben wir von einem HNO bekommen)

gute besserung!!!

Beitrag von bensu1 23.11.10 - 11:04 Uhr

hallo,

richtig, sinupret hilft auch meinen kindern super, ebenso 3-mal täglich abschwellender nasenspray (zwischendurch emser meersalznasenspry, wenn die nase innen verkrustet ist).

hühnersuppe ist ein weiterer tipp. ;-)

lg und gute besserung!
karin