Heute 40.ssw wie die Zeit verging!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die-caro 23.11.10 - 10:10 Uhr

Hallo Mädels #winke

Ich kann noch garnicht fassen, wir sind heut in der 40.ssw angelangt und es ist nicht mehr lang bis wir unseren Wurm in den Armen halten dürfen #huepf

Ich bin so gespannt wie er aussieht, wie groß und schwer er ist, was für eine Haarfarbe er hat. Die Neugier überwiegt und die Angst vor dem Ungewissen (der Geburt) rückt immer mehr nach hinten.

Die Zeit verging sooo schnell und nun kann er sich auch langsam mal auf den Weg machen, denn wenn er bis zum 30.11 also bis zum ET nicht da ist soll eingeleitet werden #zitter das würde ich doch gern umgehen.

Wie geht es euch so?

Liebe Grüße

Caro + Paul im Bauch #verliebt (der jetzt mal rauskommen soll) 40.ssw

Beitrag von 05biene81 23.11.10 - 10:18 Uhr

Hallo Caro,

ich habe zwar noch 3 Wochen vor mir, aber ich weiß wie du dich fühlst. Wobei ich mir noch gar keine Gedanken um die Geburt mache.
Ich hoffe einfach nur, dass mein kleiner Spatz gesund und munter ist und sich vielleicht etwas früher statt später auf den Weg macht, denn unser ET ist der 17.12. #zitter

Ansonsten bin ich total neugierig, wie der kleine Mann aussieht und was er von Papa und was er von mir hat.

LG Biene mit John im Bauch 37. SSW

Beitrag von twitty77 23.11.10 - 10:25 Uhr

hallo.

Ich bin heute auch endlich in der 40 SSW ja eigendlich verging die zeit sehr schnell.aber ich fand die lezten 4 wochen waren eine ewigkeit.ich hoffe auch das es endlich los geht und wie er aussieht ob er nach den grossen kommt oder ganz anders ist.ich möchte ihn endlich im arm halten. habe heute morgen so ein schleim klumpen am toilettenpappier gehabt ob das der schleimklumpen war.

Beitrag von steppy 23.11.10 - 10:49 Uhr

Hi,

also ich finde in letzter zeit hat sich das alles wie kaugummi hingezogen, ich bin schon recht ungeduldig und möchte das es endlich los geht, habe am freitag ET. Aber bisher deutet nichts darauf hin das sich die kleine auf den weg macht.
Meine Fa möchte mich dann nächste woche einleiten lassen wenn nix passiert, weil ich grenzwertiges fruchtwasser habe.

Also allzulange kann´s hoffentlich nicht mehr dauern.

LG

steppy et-3