Streusalz und Schneeschieber: Habt ihr euch schon eingedeckt?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von nakiki 23.11.10 - 10:12 Uhr

Hallo!

Meine Frage steht ja eigentlich schon oben.

Nachdem im letzten Winter sowohl das Streusalz als auch die Schneeschieber ausgegangen sind, scheinen wohl viele Leute sich jetzt schon eingedeckt zu haben.
Für diese Woche ist ja auch der erste Schnee angesagt worden.

Also wie sieht es aus: Habt ihr schon vorgesorgt?

Gruß nakiki

Beitrag von wuestenblume86 23.11.10 - 10:14 Uhr

Die Hausverwaltung hat schon vor einigen Wochen Säcke weise Salz anliefern lassen :-p einen Schneeschieber gibt es auch.

Beitrag von sandra7.12.75 23.11.10 - 10:14 Uhr

Hallo

Schneeschieber haben wir noch.Streusalz muß noch ein paar Tage reichen.

Also in Panik verfalle ich da eher nicht.

lg

Beitrag von frayer31 23.11.10 - 10:18 Uhr

Hallo,

wir haben noch nichts -bei kümmerts sich auch der Vermieter darum aber ich weiß von meinem Mann-er arbeitet in einem Garten und Baumarkt-das das Streusalz da-wie warme Semmel weggeht...das schon seid drei Wochen #kratz

Gestern sind die Weihnachtsbäume eingetroffen und es gibt sogahr Leute die schon einen gekauft haben #klatsch

Lg

Beitrag von maischnuppe 23.11.10 - 10:24 Uhr

Warum auch nicht? Noch kann man sich den schönsten aussuchen, man muss ihn ja noch nicht aufstellen. Meine Nachbarn machen das jedes Jahr so und lassen ihn bis kurz vor knapp auf der Terasse stehen. Dort steht er genauso "frisch" wie am Markt.

Beitrag von dominiksmami 23.11.10 - 11:37 Uhr

eben und bei vielen ists ja auch schon Brauch den Baum in der Adventszeit stehen zu haben, sieht man hier zumindest sehr oft.

lg

Andrea

Beitrag von nakiki 23.11.10 - 13:43 Uhr

Hallo!

Mein Mann verkauft seit Ende September Schneeschieber und Streusalz ohne Ende. Es kommt wohl schon langsam zu Lieferschwierigkeiten. Daher mal meine Frage.

Irre wie einige wohl vorsorgen. Bei uns macht alles der Vermieter daher müssen wir uns damit gar nicht persönlich befassen.

Gruß nakiki

Beitrag von bezzi 23.11.10 - 10:19 Uhr

Schneeschieber braucht man ja glücklicherweise nicht jedes Jahr neu kaufen. Wir haben unseren ubern Sommer aufgehoben und das schon das 9. mal ;-)

Salz streuen wir sowieso nicht. Soll ja nicht so gut für die Pflanzen sein. Zur Not muss halt der Sandkasten dran glauben. Da sind ca. 2t Sand drin. Das sollte reichen.

Beitrag von dominiksmami 23.11.10 - 10:29 Uhr

Huhu,

jepp...genau wie jedes Jahr haben wir auch dieses Jahr Anfang November vorgesorgt, einige Säcke Salz eingelagert und die Schneeschieber etc. kontrolliert ob alles noch in Ordnung ist.


Ist aber wie gesagt Gewohnheitssache.

lg

Andrea

Beitrag von siomi 23.11.10 - 10:45 Uhr


Schneeschieber haben wir, wie können die einem ausgehen? Kaputt gegangen oder wie?

Streusalz wollte mein Mann schon im August kaufen #rofl. Er wurde dann vom Verkäufer leicht verwirrt angesehen, komischerweise hatten sie es im Sommer nicht. Aber mittlerweile haben wir auch das.

Beitrag von nakiki 23.11.10 - 13:40 Uhr

Hallo!

Ja, letztes Jahr sind wohl so einige Schneeschieber kaputt gegangen. Die hochwertigen Schneeschieber werden zu Hauf verkauft.

Mein Mann verkauft Schneeschieber und Streusalz seit Ende Septemer ohne Ende, daher auch meine Frage.

Gruß nakiki

Beitrag von bensu1 23.11.10 - 16:47 Uhr

hallo,

uns sind letztes jahr 3 schneeschieber verreckt ..

wir haben mit ach und krach ersatz bekommen, war aber eine fürchterliche lauferei.

für diesen winter haben wir vorgesorgt und auch die kinder ausgestattet. #schein

lg
karin

Beitrag von hermina 23.11.10 - 11:15 Uhr

Hallo.

Schneeschieber haben wir auch noch aus dem letzten Jahr. Streusalz bzw. -sand müssen wir noch holen. Vogelfutter haben wir schon gekauft und einen Schlitten haben wir auch noch. Die sind ja letztes Jahr auch ganz schön rar gewesen.

Also schnell Sand geholt und der #snowy kann kommen.

LG Hermina

Beitrag von merline 23.11.10 - 13:57 Uhr

Wir müssen keinen Schnee schieben! #huepf Die Besitzer unseres 2-Fam.-Hauses (Rentnerehepaar) machen das alles, sie haben gesagt, wenn wir arbeiten gehen müssen wir nicht auch noch Schnee schippen #pro. Natürlich packen wir am Wochenende auch mal mit an ;-) Ausrüstung und Salz ist alles immer komplett vorhanden!

LG Merline

Beitrag von wasteline 23.11.10 - 14:57 Uhr

Ein Schneeschieber sollte schon ein paar Jahre halten, der steht hier bereit. Streusalz ist bei uns verboten, es wird mit Granulat oder Sand gestreut.