Nun doch verwirrt - bitte Eure Erfahrungen mit one step frühtests

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nikolas 23.11.10 - 10:55 Uhr

Hallo, hatte gestern schon mal wegen one step gepostet. Müsste so bei ES 10 - ES 12 sein. Hatte noch viele Frühtests aus dem Internet (10er) von one step übrig. Immer (!!! ) hatte ich während der Ablesezeit, manchmal schon eine Minute nach dem Durchlaufen - eine gaaaanz zarte rosa Linie, die dann nach Trocknung aber eher gräulich wirkte und schmaler wurde. Auch gestern wieder mit Nachmittags-Urin, erschien ein leichter, aber sichtbarer und auch breiterer rosa Streifen, der bis heute da ist, aber nun wieder eher blas-gräulich schimmert, wobei man sagen muss, dass auch die Kontrolllinie sich sns lila-grau verfärbt hat . Ein Presens 10er gestern nachmittag, den ich zur "Kontrolle" gemacht habe, blieb blütenweiß. Fotos kann ich leider nicht mahen. Wer kennt sich mit one step aus? (Natürlich weiß ich, dass es eigentlich zum Testen zu früh ist, aber so bin ich eben, also bitte nicht :-[ sein). Liebe Grüße

Beitrag von skm 23.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo

One Steps sind der letze Mist. Zeigen falsch Positiv an oder garnicht. Warte noch bissl und dann kauf dir nen Clearblue. Die sind wenigstens zuverlässig

lg skm

Beitrag von blackpearl85 23.11.10 - 11:07 Uhr

Hab mit One Step nur schlechte Erfahrungen gemacht- die SST hatten alle(!) ne Verdunstungslinie :-[

Und die Ovu's sind auch Mist- zeigen bei mir immer negativ an, auch wenn die von Facelle fett üpositiv sind...

Grüssle Denise

Beitrag von nikolas 23.11.10 - 11:16 Uhr

Kamen die denn auch so schnell Bei Dir (zumindest innerhalb der ersten fünf Minuten) und waren die anfangs rosa? LG

Beitrag von blackpearl85 23.11.10 - 11:17 Uhr

Also auf jeden Fall noch vor Ablauf der 10 Minuten

Beitrag von princess141 23.11.10 - 11:14 Uhr

Bei mir haben sie immer richtig negativ angezeigt. Ne Verdunstungslinie hatte ich noch nie.

...hatte auch noch nie Probleme mit den Ovus von onestep!

Beitrag von hanni2711 23.11.10 - 11:21 Uhr

Ich hab nur gute Erfahrungen mit denen gemacht. Haben immer negativ angezeigt, wenn ich nicht schwanger war und positiv, wenn ich schwanger war.

Hatte leider eine FG und auch da hat er richtig angezeigt. Die Linie wurde blasser und nach der Blutung war er wieder schneeweiß. Da war mein HCG Bluttest dann nur noch bei 6....

Nun hab ich wieder positiv getestet. Mit one Step. Habe am Freitag einen Termin beim Arzt. Dann werd ich auch nochmal sehen ob es stimmt.

Vieleicht ist der Presens noch zu früh gewesen mit Nachmittagsurin.

Es kann alles sein. Vieleicht nistet sich das Ei auch nicht richtig ein.... vielicht kommt deine Blutung noch.... wer weiß.

Aber ich bin mir sicher, dass die One Step richtig anzeigen, wenn das Ergebnis immerhalb der vorgegebenen Zeit abgelesen wird.

Das die Line gräulich wird ist normal. WIe du schon geschrieben hast, wird es die Kontrolllinie ja auch....

Ich drück die Dauemen!

Hanni

Beitrag von nikolas 23.11.10 - 11:26 Uhr

Liebe Hanni, vielen Dank für deine Rückmeldung, da bleibt mir nur abwarten. Dir ganz viel Glück bei Deinem Arzttermin und wenn sich die SSW bestätigt eine schöne Zeit! Gruß